Wer hat in der Sonntagnacht etwas am Bürgerschützenhaus gesehen?
Unbekannte Männer schlagen Alpener

Alpen. Eine Schlägerei meldet die Polizei in Alpen.  Ein 28-jähriger Mann aus Alpen ist am Sonntag, 19. Mai, bei einer Veranstaltung am Bürgerschützenhaus von unbekannten Tätern geschlagen und getreten worden.
Gegen 00.55 Uhr hatten sich der Alpener und zwei unbekannte Männern hinter dem Schützenhaus gestritten. Anschließend schlug einer der Männer dem 28-Jährigen ins Gesicht, so dass er auf den Boden fiel. Dann trat der andere Unbekannte auf den Alpener ein. Beide konnten unerkannt flüchten. Einer der Täter ist ca. 18-30 Jahre alt, muskulöse Figur, dunklere, kurze Haare. Er hatte ein osteuropäisches Erscheinungsbild.
Eine Frau, die mit den beiden Unbekannten unterwegs war, hatte einen der Männer mit dem Namen "Silay" angesprochen.Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Xanten, Tel.: 02801 / 71420.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen