"Jecke Zeit" mit Büttensitzungen, Karnevalsumzügen und Altweiberbällen in Alpen fällt aus - Spenden gibt es dennoch
Alpens Elferräte werden vom FDP OV unterstützt

Auch, wenn die diesjährige Karnevals-Session bekanntlich Corona-bedingt ausfällt, möchte der FDP Ortsverein die Elferräte in Alpen unterstützen.
  • Auch, wenn die diesjährige Karnevals-Session bekanntlich Corona-bedingt ausfällt, möchte der FDP Ortsverein die Elferräte in Alpen unterstützen.
  • Foto: LK-Archiv: Markus Decker
  • hochgeladen von Helena Pieper

Auch, wenn die diesjährige Karnevals-Session bekanntlich Corona-bedingt ausfällt, möchte der FDP Ortsverein die Elferräte in Alpen unterstützen.

„In diesen Tagen und Wochen hätten wir uns alle sehr auf die ‚jecke Zeit‘ und auf die Büttensitzungen, Karnevalsumzüge und Altweiberbälle in Alpen und seinen Ortsteilen gefreut“, sagt FDP-Chef Thomas Hommen und fügt mit einem Augenzwinkern hinzu: „Auch, weil wir uns immer freuen konnten, in jeder Büttensitzung mindestens eine spitzfindige Erwähnung über unsere politischen Arbeit zu finden.“ Er fährt ernster fort: „Leider können diese schönen und wichtigen Kulturveranstaltungen in unserer Gemeinde aufgrund der aktuellen Situation nicht durchgeführt werden.“.

„Jedes Jahr“, führt Fraktionsvize Michael Weis aus, „sind wir als Ehrengäste zu den Büttensitzungen eingeladen. Für alle politischen Vertreter ist es dabei eine schöne Tradition, den Karnevalsvereinen eine Spende für ihre Arbeit und damit auch einen kleinen Dank zukommen zu lassen.“.

Spende an Karnevalsverbände

„Um in der jetzig schwierigen Zeit die Arbeit der Karnevalsorganisationen etwas zu unterstützen und auch, um ein wenig die Planung für die nächste Session zu erleichtern, haben wir als Alpener Liberale beschlossen, an alle Karnevalsverbände einen kleinen Obolus Spende, auch ohne stattfindende Session, zu leisten.“, so Thomas Hommen.

Man werde sich nach Angabe der FDP in den nächsten Tagen mit den Elferräten in Verbindung setzen und eine Möglichkeit zur kontaktlosen Übergabe des Geldes finden.

„Wir freuen uns schon jetzt darauf, im nächsten Jahr endlich alle wieder gemeinsam feiern zu können.“, so die beiden FDP-Kommunalpolitiker abschließend.

Autor:

Lokalkompass Xanten aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen