Alpen - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

von links: Katja Larisch vom Waldkindergarten, Barbara Tigler (St. Martin Bönninghardt), Nicole van Rythoven (KITA Menzelen Ost), Beate Sackers (St. Nikolaus Veen),Bürgermeister Thomas Ahls, Claudia Schött (evangelisches Familienzentrum Alpen) und Gabriele Gockeln (St. Ulrich Alpen). Auch die Kinder Paul, Ole, Bastian, Helena, Viktoria und Mia freuen sich über die Spenden.

Geld für Alpens KITAs
1650 Euro aus Helmut de Lattré-Stiftung

Im Wechsel mit Senioreneinrichtungen 1650 Euro konnte der Alpener Bürgermeister Thomas Ahls am Dienstag an die Leiterinnen der Alpener KITAs verteilen. Jede der 16,5 Gruppen erhielt 100 Euro, die unterschiedlich eingesetzt werden. Während die einen das Geld in den Außenbereich investieren, schaffen sich die anderen ein paar neue Spiele an. Möglich machte die Spenden die „Helmut de Lattré-Stiftung“. Helmut de Lattré, ein Alpener Bürger, der 2013 im Alter von 84 Jahren verstarb und weder...

  • Alpen
  • 09.10.19
31 Bilder

Welche Artikel es leider nicht in den Weseler geschafft haben ...
..., warum wir trotzdem alle Manuskripte bearbeiten und weshalb Lokalkompass so wichtig ist

Ganz genau, mit einem Beitrag wie diesem macht man sich angreifbar! Aber ich schreibe ihn trotzdem. Weil ich glaube, dass ich vielen Lesern diese Erklärung schuldig bin. Lieber Herr Kraayvanger aus Mehrhoog, Sie dürfen den Beitrag gerne als offenen Brief an Ihre Person verstehen. Weil Sie ja so kritisch angefragt haben, warum wir Ihre Ankündigung des Begegnungsfestes nicht veröffentlicht haben. Ich weiß, so eine Erklärung, die mit fehlenden redaktionellen Räumen argumentiert, klingt...

  • Hamminkeln
  • 12.09.19
  •  5
  •  3

Landrat begrüßt 24 neue Auszubildende in der Kreisverwaltung
"Auf diese Chance müssen viele junge Menschen lange warten. Nutzen Sie Ihre Ausbildungszeit!“

Landrat Dr. Ansgar Müller begrüßte kürzlich die neuen Auszubildenden herzlich bei der Kreisverwaltung Wesel: „Ich wünsche Ihnen eine erfolgreiche Ausbildung, die Ihnen Perspektiven für Ihre berufliche Zukunft öffnen soll. Mit einer qualifizierten, praxisnahen und möglichst breit angelegten Ausbildung und nicht zuletzt mit einem guten Abschluss legen Sie den Grundstein für ein erfolgreiches Berufsleben.“ Der Kreis Wesel bildet auch in diesem Jahr wieder in verschiedenen Ausbildungsbereichen...

  • Wesel
  • 02.09.19
  •  1

HP printer in error state
Get the sure solution to away with HP printer in error state

Do you buy the HP printer with the intention of finding the quality result? Well, you are not a single person who keeps the authority of retrieving the quality result. Accessibility of standard quality printing can not be possible unless you find the exact remedy of HP printer in error state. After compilation of printing and scanning many times, there might be a possibility of deterioration in the hope of impressive printing with high resolution. Any user should not be depressed as their...

  • Alpen
  • 02.09.19

Verantwortliche (Meurs, Knackert u.a.) - sind Sie nicht in der Pflicht?
Alarmsirenen heulen im Lokalkompass - und manche stopfen sich Stöpsel in die Ohren

Der Lokalkompass ist ein Portal, in dem sich Bürger informieren und ihre Gedanken austauschen sollen. Es geht auch um gesellschaftlich Relevantes, sei es auf lokaler, regionaler oder überregionaler Ebene. Der Anspruch ist großartig, entspricht jedoch kaum der Realität. Die Alarmsirenen heulen. Frustration macht sich breit, die schon viele LK-User vertrieben hat, die etwas zu sagen haben. Eine kurze Bestandsaufnahme aus subjektiver Sicht: Nehmen wir einmal meinen Heimatort Rheinberg und...

  • Rheinberg
  • 18.08.19
  •  134
  •  8

PKW-Fahrsicherheitstraining für ältere Verkehrsteilnehmer
Sicherer werden hinterm Steuer: Aktuelle Termine für Senioren im Kreis Wesel

Die Kreis-Verkehrswacht Wesel  führt in enger Zusammenarbeit mit dem FahrsicherheitsCentrum Rheinberg, Heydecker Str. 145, 47495 Rheinberg, ein weiteres Projekt fort mit dem Ziel, die Mobilität älterer Verkehrsteilnehmer so lange und sicher wie möglich für alle zu erhalten. Die Teilnehmer/innen absolvieren zunächst das Verkehrssicherheitsseminar „Sicher mobil“ von ca. 90 Minuten. Hier werden u. a. Erfahrungen ausgetauscht und Tipps und Strategien für eine sichere Verkehrsteilnahme...

  • Wesel
  • 23.07.19
  •  1

Ein Kommentar von Christian Schaffeld
Ärger über Blitzer

Ein Kommentar zum Thema Blitzer von Christian Schaffeld Auf dem Weg in den Feierabend 10 Km/h zu schnell gefahren und zack: geblitzt! Ärger ist dann in den meisten Fällen vorprogrammiert. Vor allem, wenn ich mir anschaue, wo bei uns in der Stadt überall geblitzt wird. Vor Schulen und Kindergärten ist es genau richtig, dass die Kommunen scharf reagieren. Auf der Gabelstraße, wo 50 Km/h erlaubt sind, und kein Haus weit und breit zu sehen ist, frage ich mich allerdings ernsthaft, warum man hier...

  • Oberhausen
  • 19.07.19
  •  4
Brigitte Brzeski (2. v. r.), bekannt durch einen »37 Grad«-Beitrag im ZDF mit ihrem dementen Ehemann, wünscht sich in der Lokalpresse eine größere Aufmerksamkeit für pflegende Familienangehörige, um Menschen vor Ort und am Herzen zu erreichen, damit sie für das Thema Vorsorge sensibilisiert werden.
6 Bilder

Redakteur Dirk Bohlen lädt seine Leser zum Straßenplausch ein
Über den Weseler als Mensch und als Printprodukt: Talk unterm Schirmchen

"Talk unterm Schirmchen" heißt ein Pilotprojekt unseres Redakteurs Dirk Bohlen aus der Redaktion von "Der Weseler". Dass heute viele Dinge nur noch über E-Mails und Telefonate laufen, gefällt DiBo nicht. Um den persönlichen Kontakt zu seinen Lesern aufrecht zu erhalten, lädt er diese an vier Donnerstagen im Juli und August ab 12 Uhr in die Fußgängerzone ein. Ein bis zwei Stunden lang steht er dann unter seinem roten Schirmchen  für Fragen und Anregungen parat. Die Leser können aber auch...

  • Der Weseler / Der Xantener
  • 18.07.19
  •  5
  •  7
vor dem Baugrundstück an der Weseler Straße von links: Ausführender Architekt Markus Coenen, Pfarrerin Susanne Kock, Investor Thomas Gardemann, Angelika Jacobs, Arnold Gardemann und Pfarrer Joachim Wolff

Tagespflege und barrierefreies Wohnen in Büderich
Diakonie und Investor planen neues Projekt an der Weseler Straße

14 Pflegeplätze und 19 Mietwohnungen Eine Tagespflegeinrichtung mit 14 Plätzen sowie ein Wohnhaus mit 19 barrierefreien und seniorengerechten Mietwohnungen plant die Diakonie des Kreises Kleve im linksrheinischen Weseler Ortsteil Büderich. Realisiert werden soll das Projekt durch den ortsansässigen Investor Thomas Gardemann auf einem 3208 m² großen Grundstück an der Weseler Straße, welches dieser von der evangelischen Kirchengemeinde Büderich kauft. Die Diakonie wird die Einrichtung...

  • Wesel
  • 07.06.19
  •  1
171 Bilder

Kurparkeröffnung in Xanten
Was lange währt, wird endlich gut

Besucher sind sich einig: Es ist toll geworden Mit einem Bürgerfest der Extraklasse wurde am Samstag der Xantener Kurpark eröffnet. Gestaltet wurde es fast ausschließlich durch Xantener Vereine. Bereits gegen 11 Uhr vormittags, als Bürgermeister Thomas Görtz eine emotionale Rede zur Veranstaltung hielt und der Xantener Weihbischof Rolf Lohmann zusammen mit Pfarrer Hans-Joachim Wefers den Park einsegnete, herrschte bereits Betrieb in den Wallanlagen. „Ich will heute keine besonderen Gäste...

  • Xanten
  • 25.05.19
  •  1
9 Bilder

Vorläufiger Abschluss der kleinen Reihe: Der LK-Erklärbär macht Portaltechnik durchschaubar
Heute - Offener Beitrag: Welche Fehler einen guten Post verderben können (Anregungen? Her damit!)

Mit diesem Beitrag unterbrechen wir vorläufig unsere kleine Serie mit dem Erklär-Bären. Sollten Sie uns keine weiteren Anregungen liefern, ist diese neue Rubrik damit beendet. Heute geht es um Fehler, die einem Post die Wirkung nehmen. Um den Inhalt zu unterfüttern, habe ich einige Beispiele aktiver User herausgesucht und mittels Screenshots dokumentiert. Bitte entdecken Sie in diesem Vorgehen keinerlei  bösen Willen. Mir kommt es allein darauf an, dass Sie den Tücken im Umgang mit den...

  • Wesel
  • 31.03.19
  •  6
  •  2
4 Bilder

Rasch Karten sichern für die Herren-Sitzung in der Niederrheinhalle
Die "Pinguine" versprechen ein Stimmungsfeuerwerk für den 17. Februar

Im Februar laden die Pinguine zu einer ganz besonderen Veranstaltung in die Niederrheinhalle Wesel ein. Denn am Sonntag, 17. Februar feiert die Narrengilde aus dem benachbarten Dinslaken zum elften Mal ihre Original Weseler Herrensitzung. Zu diesem Jubiläum sollen die Erwartungen des Publikums natürlich erfüllt werden und dazu haben die Ausrichter namenhafte Künstler  auf die Bühne bestellt. So können sich die Gäste in diesem Jahr auf Redner der Extraklasse wie „Manni der Rocker“ und...

  • Wesel
  • 23.01.19
  •  1
13 Indizien ist ein anspruichsvolles Krimipuzzle für ältere Spieler.
4 Bilder

Jetzt gewinnen!
Spielekompass: Spaß für verregnete Wochenenden

Das Wochenendwetter war ja mal wieder so richtig fies. Unser Testteam hat das Beste daraus gemacht und für Euch noch einmal drei völlig unterschiedliche Spieleneuheiten ausprobiert. Und damit auch Ihr etwas davon habt, gibt es hier wieder je ein Exemplar zu gewinnen. Von Andrea Rosenthal Für zwei bis sechs Detektive ab zehn Jahre eignet sich "13 Indizien" von Game Factory. Ähnlich wie bei "Cluedo" oder "Wer ist es?" gilt es durch geschicktes Kombinieren und per Ausschlussverfahren Täter,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.01.19
  •  4
  •  1
Heike Mühlen aus Wesel ist unsere BürgerReporterin des Monats Januar. Herzlichen Glückwunsch!
7 Bilder

BürgerReporterin des Monats Januar
Lokalkompass präsentiert: Heike Mühlen aus Wesel

Das Jahr 2019 ist erst wenige Stunden alt. Trotzdem ist es schon höchste Zeit, unsere BürgerReporterin des Monats vorzustellen. Heike Mühlen aus Wesel ist seit fast zwei Jahren BürgerReporterin. Hier erfahrt ihr, warum sie lieber in Wesel als in Berlin lebt, was sie zum Grand Canyon zieht und warum unser Kollege Dirk Bohlen den richtigen Riecher hatte. 1. Du bezeichnest dich selbst als Facebook-Junkie. Wie bist du zum Lokalkompass gekommen und was ist hier anders als bei Facebook? Wenn ich...

  • Herne
  • 01.01.19
  •  22
  •  9
X-Code ist ein Echtzeitspiel, das nur in enger Zusammenarbeit gelöst werden kann.
2 Bilder

Jetzt gewinnen!
Spielekompass: Knackt gemeinsam den X-Code von Amigo

Weihnachten ist das Fest der Liebe und der Freude. Deshalb habe ich für den heutigen Spielekompass mit "X-Code" von AMIGO ein Spiel ausgewählt, bei dem es keine Gewinner oder Verlierer gibt. Man spielt gemeinsam gegen die Uhr. Und das ist eine spannende Herausforderung. Von Andrea Rosenthal Hier geht es in erster Linie um Zusammenarbeit und Kommunikation. Das Familienspiel ist für zwei bis acht Spieler ab zehn Jahre geeignet. Die Spieler sind ein Hackerteam, dass ein Computervirus an der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.12.18
  •  1
Ein echter Hingucker ist schon die Verpackung von "The Cat Game", die man streicheln kann
4 Bilder

Jetzt gewinnen!
Spielekompass: Alles für abwechselungsreiche Feiertage

Die dritte Kerze am Adventskranz brennt, der Endspurt für die Weihnachtsfeiertage läuft. Heute stelle ich Euch drei Spiele vor, die zwischen Festtagsschmaus und Weihnachtsplätzchen garantiert keine Langeweile aufkommen lassen. Und wie gewohnt gibt es jeweils ein Exemplar zu gewinnen. Mitmachen lohnt sich! Von Andrea Rosenthal Vor 25 Jahren erschien das erste Spiel der Reihe Tick Tack Bumm. Zum Jubiläum hat Piatnik eine neue Variante des Partyspiels für eine Bombenstimmung herausgebracht:...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.12.18
Mit Professer kNOW! sitzt unsichtbar ein Spieler mehr in der Runde. Ein großer Spaß für Besserwisser!
4 Bilder

Jetzt gewinnen!
Spielekompass: Preisgekrönte Innovationen bei Ravensburger

Der Spielekompass zum zweiten Advent stellt Euch zwei Höhepunkte des aktuellen Ravensburger-Programms vor: das Kinderspiel "Cool Runnings", das mit dem Preis innoSpiel 2018 ausgezeichnet wurde, und das stets aktuelle Quiz "kNOW!". Von Andrea Rosenthal Eiskalt gewinnenEine Menge Spaß dank einer ausgefallenen Idee verspricht "Cool Runnings". Der Franzose Olivier Mahy lebt mit seiner Familie im Großraum Paris und arbeitet eigentlich als Sportlehrer. Nebenbei widmet er sich als Spieleautor...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.12.18
  •  1
  •  3
"Das Chamäleon" hat das Zeug zum Partykracher.
3 Bilder

Jetzt gewinnen!
Spielekompass: Wer hat die beste Tarnung?

Die erste Kerze am Adventskranz brennt und der Spielekompass geht in den Endspurt: Noch viermal könnt Ihr hier Spieleneuheiten für Eure ganz private Rezension gewinnen. Aus dem Hause HCM Kinzel, einem schwäbischen Familienbetrieb aus Zaberfeld, stammen „Das Chamäleon“ und „Collecto“. Von Andrea Rosenthal Das Chamäleon Schon auf der Spiel '18 in Essen zeichnete sich ab, das Helmuth, Christian und Markus Kinzel mit dem Partyspiel „Das Chamäleon“ einen echten Knaller aus den USA nach...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.12.18
  •  2
Eine Solovariante des beliebten Legespiels Ubongo ist bei KOSMOS erschienen.
4 Bilder

Jetzt gewinnen!
Spielekompass: Die besten Alleinunterhalter

Auf vielfachen Wunsch aus unserer LK-Gemeinde stelle ich Euch heute einige Spieleneuheiten vor, die man auch oder nur alleine spielen kann. Wer genug von Kreuzworträtseln und Sodokus hat, findet inzwischen auch bei den Spieleverlagen einiges für den Spaß allein. Ubongo SoloKOSMOS hat das beliebte Legespiel Ubongo in einer Solovariante von Grzegorz Rejchtman herausgebracht. Auf den Spieler warten 546 Herausforderungen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade, bei denen jeweils eine bestimmte...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.11.18
  •  6
2 Bilder

Leseraktion: Ihre Lokalkompass-Beiträge - mit Übernahmegarantie in den Print
"Meine schönste Advents-Erinnerung" ist: ..... ..... Schreiben Sie Ihre Gedanken auf!

Früher was alles besser! Nur ein blöder Spruch? Oder ist tatsächlich etwas dran an dieser Binsenweisheit? Bei einer Sache sind die meisten Menschen sich jedenfalls einig: Die Adventszeit war früher schöner, ruhiger, besinnlicher. Aber: Ist denn wirklich alles schnöde Erinnerung? Dieser Frage wollen wir mit unserer Leser-Aktion auf den Grund gehen. Die Redaktion "Der Weseler" möchte gerne erfahren, welche positiven Erinnerungen Sie an die Adventszeit haben. Schildern Sie uns, was Sie früher...

  • Wesel
  • 23.11.18
  •  14
  •  2
Knapp 35 Euro kostet das erste EXIT-Spiel für Kinder ab sieben Jahre.
4 Bilder

Jetzt gewinnen!
Spielekompass: Kommt mit in den KOSMOS der Entdecker!

Hallo liebe Spielkameraden, In dieser Woche habe ich zwei Neuheiten aus dem KOSMOS Verlag mit sieben- und achtjährigen Grundschülern der Mülheimer OGS Heinrichstraße ausprobiert. Wichtig war hierbei vor allem, dass die Spiele schnell und leicht zu erklären sind und auch einer großen Gruppe Spaß bringen. Ausprobiert haben wir ein Kinderspiel aus der EXIT-Reihe. Auch bei EXIT Kids "Code Breaker" herrscht das Grundprinzip der Escape-Rooms vor. Es gilt also Rätsel zu lösen, um einen Code zu...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.11.18
  •  1
"Showtime" ist ein Familienspiel, das auch für Wenig-Spieler gut geeignet ist.
3 Bilder

Jetzt gewinnen!
Spielekompass: Showtime, der Kinospaß für die ganze Familie

Hallo, liebe Lokalkompass-Gemeinde, Heute will ich Euch in unserer Reihe Spielekompass eine Neuerscheinung aus dem Hause Pegasus vorstellen. „Showtime“ ist ein Familienspiel für zwei bis vier Spieler ab acht Jahre. Die Grundidee ist einfach. Es ist Kinozeit und es gilt für die Spieler ihre Spielfiguren so im Kinosaal zu platzieren, dass sie möglichst viele Vergnügungspunkte kassieren. Und wir alle wissen, dass es viele Möglichkeiten gibt, einem dem Spaß am Filmabend zu ruinieren. Sei es...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.11.18
  •  6

Wesel-Bislich Demo gegen „Baggern ist BIO“ am 27. September
Staatsanwaltschaft Duisburg ermittelt wegen Demo-Leitung

Die Staatsanwaltschaft Duisburg soll ermitteln wer die Demonstration auf der Zufahrtsstraße (öffentliche Straße) zum Veranstaltungsort des Symposiums „Baggern ist BIO“ geleitet haben könnte. Das Verfahren umfasst die § 21 bis 28 des Versammlungsgesetzes, Abschnitt IV Straf- und Bußgeldvorschriften. In diesen Bußgeldvorschriften geht es im Wesentlichen darum, ob die Demo die Veranstaltung „Baggern ist BIO“ zu verhindern, zu sprengen oder sonst ihre Durchführung zu vereiteln, Gewalttätigkeiten...

  • Wesel
  • 11.11.18
  •  5

Bürgerreporter*innen in Alpen, Drevenack, Hamminkeln, Sonsbeck, Wesel, Xanten
Wie ist Ihre Meinung zu den Neuerungen bei Lokalkompass? Bitte kommentieren!

Seit einer Woche ist das Lokalkompass-Erscheinungsbild neu. Doch längst nicht allen Usern (und Bürgerreportern!)  gefällt, was geändert wurde. Wie ist der Stand der Dinge nach einer Woche? Haben Sie sich an die Neuerungen gewöhnt? Sind Ihre Erfahrungen gut oder schlecht? Bitte kommentieren Sie unter diesem Beitrag! Aber Achtung: Dieser Appell richtet sich ausschließlich an User aus den Teilportalen Alpen, Drevenack, Hamminkeln, Sonsbeck, Wesel und Xanten. Wir sind gespannt auf Ihre...

  • Wesel
  • 07.11.18
  •  28

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.