Alpener Gärten werden auch im nächsten Jahr für Besucher geöffnet
"Schätze" für Liebhaber

Eine Oase zum Entspannen: Gärten in Alpen werden auch im nächsten Jahr für Besucher geöffnet.
  • Eine Oase zum Entspannen: Gärten in Alpen werden auch im nächsten Jahr für Besucher geöffnet.
  • hochgeladen von Lokalkompass Xanten

Alpen. Zum ersten Mal organisierte die Gemeinde Alpen in diesem Sommer einen Tag der offenen Gärten. Wie die Verantwortlichen um Petra Romba von der Wirtschaftsförderung der Gemeinde feststellen, ist "die Premiere geglückt". Alle beteiligten Garteninhaber zeigten sich zufrieden und freuen sich schon auf das nächste Mal am 21. Juni 2020. Gerne sind weitere Hobbygärtnerinnen- und gärtner der Gemeinde Alpen aufgefordert mitzumachen.
Die Wirtschaftsförderung der Gemeinde Alpen sucht Gartenbesitzer, die ihre privaten Gärten der Öffentlichkeit an diesem Tag zugänglich machen möchten. Gerne können sich auch Gärtnereien und Betriebe passend zum Thema melden. Offene Gartentage sind sehr beliebt bei Gästen aber auch bei den Inhabern selbst, die gerne mal ihre „Schätze“ zeigen oder mit Gartenliebhabern fachsimpeln und Ideen austauschen. Die Gemeinde wird wieder einen Flyer erstellen, um ab Februar 2020 auf den Tag der offenen Gärten hinzuweisen. Die Teilnahme für 2020 ist erneut kostenlos. Anmeldungen können telefonisch oder schriftlich bis zum 14. November 2019 an Petra Romba bei der Gemeindeverwaltung., Telefon: 02802/912250, E-Mail: "petra.romba@alpen.de" abgegeben werden.

Autor:

Lokalkompass Xanten aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen