Turnhallen in Alpen bleiben nach den Herbstferien geschlossen
Bund empfiehlt: Fünfmal pro Stunde lüften - das ist in Alpen nicht möglich!

Aufgrund der sich ent­wi­ckeln­den In­fek­ti­ons­la­ge und den zunehmenden Infektionszahlen hat die Gemeindeverwaltung entschieden, vorsorglich die gemeindlichen Turnhallen nach den Herbstferien bis auf weiteres nicht wieder zu öffnen.

Nach den Emp­feh­lun­gen des Um­welt­bun­des­am­tes soll unter anderem in Sportstätten min­des­tens fünf­mal pro Stun­de die Luft voll­stän­dig aus­ge­tauscht wer­den. Eine ausreichende Lüftung ist allerdings in den Turnhallen nicht durchgängig möglich.

Sobald die Turnhallen wieder geöffnet werden, wird es entsprechende Informationen der Verwaltung geben.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen