Kreativität zu Hause ausleben
Die besten Ideen während Corona

Bild: pixabay.com
  • Bild: pixabay.com
  • Foto: pixabay.com - Keine Lizenz notwendig
  • hochgeladen von Dirk Schwarzer

Während der Corona-Pandemie verbringen wir viel Zeit zu Hause. Um der Ansteckungsgefahr etwas entgegenzusetzen, müssen wir Kontakte meiden und uns zurückziehen. Das muss nicht langweilig sein. Hier sind einige kreative Ideen, die leicht umzusetzen sind.

Foto-Tour zu Hause

Eine Digitalkamera ist meist in jedem Haushalt vorhanden. Aber auch das Smartphone lässt sich nutzen. Stillleben für die Küche: Hierfür gibt es viele mögliche Motive. Der Blick fällt auf die Kaffeetasse auf dem Tisch, das Regal mit den Gewürzen, den Stapel mit Kochbüchern oder den Obstkorb.

Legebilder für das Arbeitszimmer: Hier wird draufgeschaut und von oben fotografiert. Am besten ist es, kleine Utensilien wie Stifte, Notizblock, Büroklammern und Reißzwecken auszuwählen. Sie werden zu einem schönen Bild arrangiert und fotografiert.
Jeder Raum bietet andere Motive. Am Ende müssen die Fotos ausgedruckt, gerahmt und aufgehängt oder aufgestellt werden.

Diamond Painting

Mit der Diamant-Malerei lassen sich besonders ausdrucksstarke Kunstwerke erschaffen. Im Set sind alle Materialien enthalten, die für ein Bild benötigt werden. Es kann also sofort losgehen. Die Diamond Painting Bilder gibt es mit unterschiedlichen Motiven. Die verschiedenen Flächen sind so ähnlich wie beim Malen nach Zahlen gekennzeichnet. Nur wird nicht mit Farben gearbeitet, sondern mit kleinen bunten Steinchen, die mit einem stiftähnlichen Gerät aufzukleben sind. Anfänger sollten mit einem kleinen Bild beginnen.

Blumentöpfe neugestalten

Pflanzen stehen meist bunt zusammengewürfelt auf dem Fensterbrett. Die Übertöpfe sind in die Jahre gekommen oder passen in den Farben nicht mehr zusammen. Jetzt ist genügend Zeit für eine Neugestaltung.

Mini-Pompons: Pompons gibt es in vielen Farben. Besonders gut halten die kleinen Bällchen, wenn sie mit der Heißklebepistole auf den Topf geklebt werden.

Kieselsteinchen: Steine lassen sich gut bei einem Spaziergang sammeln. Sie sollten möglichst flach sein. Fliesenkleber ist bestens zum Aufbringen geeignet. Verfugt wird mit Mörtel. Stoffstreifen: Die Streifen sehen besonders hübsch aus, wenn zum Ausschneiden eine Zickzackschere verwendet wird. Auch Deko- oder Schleifenband kommen infrage. Nach dem Trocknen des Klebers können die Töpfe mit Klarlack versehen werden. Das macht den Stoff wasserfest.

Kerzen selber machen

Kerzen sorgen für Gemütlichkeit und lassen sich aus Kerzenresten oder Wachsgranulat auch selbst herstellen. Außerdem sind Kerzengläser und Dochte bereitzustellen. Natürliche Aromaöle sorgen für einen angenehmen Duft. Das Wachs lässt sich am einfachsten in einem Wasserbad schmelzen. Sobald es weich ist, kann der Docht entfernt werden. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, die Hitze wegzunehmen und abzuwarten, bis das Wachs vollständig geschmolzen ist. Einige Tropfen duftendes Öl kommen jetzt hinein. Anschließend wird das flüssige Wachs vorsichtig in die Gläser gegossen und der Docht eingebracht. Zahnstocher, die quer über den Gläsern liegen, verhindern, dass sie zur Seite rutschen. Ist das Wachs vollständig ausgekühlt, sind die Duftkerzen fertig zum Anzünden oder zum Verschenken.

Zettelleine mit Holzklammern

Es ist schön ärgerlich, wenn wichtige Notiz- und Einkaufszettel einfach verschwinden. An einer Zettelleine aufgehängt, haben sie einen festigen Aufbewahrungsplatz in der Küche, im Flur oder über dem Schreibtisch. Alternativ kann ein hübscher Zweig Verwendung finden, von dem die Schnüre herunterhängen. Alle wichtigen Zettel werden mit Klammern befestigt. Eine bunte Lichterkette dient der Dekoration. Auch andere schmückende Elemente sind möglich.

Bild: Keine Lizenz notwendig, https://pixabay.com/de/photos/farbe-make-up-m%C3%A4dchen-kosmetik-2985569/

Autor:

Dirk Schwarzer aus Alpen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen