Einweihung des Neubaus

Viele Besucher nutzten die Möglichkeit, die neuen Räumlichkeiten des Neubaus der Werkstatt der Lebenshilfe am Tag der offenen Tür in Alpen-Veen zu besichtigen.
Interessierte hatten die Möglichkeit Menschen mit Behinderung bei ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen und dabei die vielfältigen und qualifizierten Arbeiten zu bestaunen.
Zu sehen gab es vieles: Verpackungs- Sortier-, Einschweiß- oder Montagearbeiten. Wer wollte, konnte am Besucherarbeitsplatz einmal persönlich erfahren, wie hochwertig diese Arbeiten sind. Ebenso präsentierten sich die Mitarbeiter des Garten- und Landschaftsbaus mit ihrem Maschinenpark und ihren externen Auftraggeber.
Höhepunkt des Tages war die Einweihungsfeier des Neubaus, die musikalisch eingeleitet wurde durch die Tenöre „Ma so, Ma so“, unter der Leitung von Heinz Theo Baumgärtner. Eine treffliche Rede wurde auch vom Werkstattrat-Mitglied Michael Usai, gemeinsam mit der Geschäftsführerin Verena Birnbacher, gehalten. Diese wurde mit dem Wunsch der Mitarbeiter nach einem Pausenraum verbunden. Dazwischen erfreute man sich an der musikalischen Darbietung des Veener Tambourcorps oder an Köstlichkeiten vom Grill. Die Kinder hatten viel Spaß an der Hüpfburg, beim Kinderschminken oder dem Schwammwurfspiel. Würdig wurde die Feier mit einer ökumenischen Einsegnung durch Pfarrer Becks und Herrn Diakon Funke beendet.
Interessierte Gruppen, die an diesem Tag nicht die Gelegenheit nutzen konnten die Werkstatt zu besichtigen, können dies nach telefonischer Absprache gerne nachholen. Kontakt: 02802 7566-0.

Autor:

Verena Komescher aus Rees

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen