Das ausgefallene Fest kompakt und gut verpackt im "Schützen-Beutel"
Appell der Schützenbruderschaft Menzelen-Ost: Dorf über die eigentlichen Festtage verschönern

Während die Vogelstange im Hintergrund in diesem Jahr leider verpackt bleiben muss, darf sich jeder Schützenbruder der Schützenbruderschaft Menzelen-Ost in diesen Tagen über das Auspacken des Schützen-Beutels freuen.
  • Während die Vogelstange im Hintergrund in diesem Jahr leider verpackt bleiben muss, darf sich jeder Schützenbruder der Schützenbruderschaft Menzelen-Ost in diesen Tagen über das Auspacken des Schützen-Beutels freuen.
  • Foto: Zur Verfügung gestellt von der Schützenbruderschaft Menzelen-Ost.
  • hochgeladen von Lokalkompass Wesel

"Am kommenden Wochenende, genauer genommen am Samstag, 5. September, wäre es in Menzelen-Ost wieder an der Zeit gewesen die grüne Schützenuniform auszupacken, um zum Schießen anzutreten und damit das diesjährige Schützenfest zu eröffnen.", schreibt Dominik Pins von der Schützenbruderschaft Menzelen-Ost.

Bedingt durch die Corona-Pandemie-Lage muss diese Veranstaltung jedoch in diesem Jahr leider ausfallen. "Wie viele andere Vereine auch, muss auch die Schützenbruderschaft Menzelen-Ost in diesem Jahr leider auf ihr schönstes und wichtigstes Ereignis verzichten. Und so bleibt in Menzelen-Ost wie anderorts auch der Dorf-und Schießplatz leer.", bedauern die Schützen.

Kleiner Schützengruß

Man kann sich allerdings auch kein Menzelen ganz ohne Schützenfest vorstellen. Deshalb hat der Vorstand am vergangenen Wochenende beschlossen, einen kleinen Schützengruß an die Schützenbrüder der Bruderschaft zu entsenden, um dadurch ein kleines Schützenfestgefühl aufkommen zu lassen.

Dieser Schützengruß ist dabei ein kleiner Beutel, der mit „veranstaltungstypischen Schmankerl zum direkten Verzehr“ bepackt ist, wie der Präsident Mike Ingenfeld im beiliegenden Schützengruß den „Schützen-Beutel“ vorstellt. Dieser enthält neben einem Salami-Snack auch eine Flasche Bier, einen Kräuterschnaps und eine Wertmarke zum Einlösen im Lokal des Fest- und Vereinswirtes Johannes Wynen.

Gut verpackt für die Reise

Verpackt wurden die "Schmankerl" am vergangenen Samstag durch den Vorstand und das Schützenkönigspaar Daniel und Kerstin  Vennemann sowie Vertretern des Throngefolges.

Mit Bollerwagen oder Auto wurden diese dann im Anschluss an den Großteil der Mitglieder verteilt und auch in den nächsten Tagen sollen alle weiteren Schützenbrüder einen dieser kompakten Schützenfest-Schmankerl erhalten.

Ein weiteres Jahr Schützenkönigspaar

Schützenkönig Daniel Vennemann, der im vergangenen Jahr den Königsschuss erzielte wird seine Regentschaft zusammen mit seiner Frau Kerstin und dem Throngefolge fortführen. Für ihn galt dieser Schritt als selbstverständlich, um dann hoffentlich im nächsten Jahr wieder bei einem spannenden Wettbewerb die Königswürde an einen Nachfolger weitergeben zu können.

Grüße und Aufruf

Zusammen mit dem Präsidenten und dem Vorstand richtet das Königspaar und Throngefolge die besten Grüße an die Bürgerinnen und Bürger aus Menzelen in dem alljährlich erscheinenden Grußwort, welches in der Vergangenheit immer kurz vor den Festwochenenden verteilt wurde und das Festprogramm verkündete.

Doch auf Grund der aktuellen Bedingungen erscheint dieses Heft in einer durchaus kürzer ausfallenden Form. In dem kleinen Schützengruß an die Schützenbrüder und dem Grußwort an die Menzelenerinnen und Menzelener wurde auch der Aufruf gestartet, das Dorf über die Festtage zu verschönern, die Fahnen zu hissen und Vorgärten zu schmücken, um darauf aufmerksam zu machen, dass dieser Tage Schützenfest ist. Dies soll nicht nur die Verbundenheit zur Schützenbruderschaft ausdrücken, sondern auch ein sichtbares und vor allem schönes Zeichen für die Dorfgemeinschaft und des Zusammenhalts in diesen Zeiten sein.

Autor:

Lokalkompass Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen