Musikverein Menzelen wählte und ehrte

Alpen. Im April lud der Vorsitzende Malte Kolodzy zur Mitgliederversammlung des Musikvereins Menzelen 1959 e.V. bei der die Rechenschaftsberichte des abgelaufenen Geschäftsjahres verlesen und auf ein durchweg positives Jahr Rückschau gehalten wurde. 38 Auftritte absolvierten die 28 Musiker des Hauptorchesters zu den unterschiedlichsten Gelegenheiten. 10 Musiker befinden sich in Ausbildung an der Klarinette, an der Querflöte, am Flügelhorn und dem Tenorhorn. Für 2012 strebt der Fachbereichsleiter Werner Terfloth einen weiteren Ausbau des Nachwuchsorchesters an – interessierte Neumusiker können sich bei Werner Terfloth unter 02802 1569 melden.
Ehrungen gab es ebenfalls: Für 10 Jahre Mitgliedschaft wurde Christof Günther und Rolf Trost geehrt, für 25 Jahre fördernde Mitgliedschaft Günter Ackermann, Heinz Giesen, Theodor Terhorst, Marianne Liehr, Gerhard Schmitthüsen und Karl-Heinz Evers sowie für 50jährige fördernde Mitgliedschaft Hans Scholten.
Bei den Vorstandswahlen wurden der Vorsitzende Malte Kolodzy, der stellvertretende Vorsitzende Dirk Theis und der musikalische Verantwortliche Werner Terfloth in ihren Ämtern bestätigt. Klaus Rüttiger übernimmt die Funktion des Geschäftsführers, Jana Tooten die der Jugendwartin und Ann-Marleen Wanders die der Jugendsprecherin. Der Vorsitzende Malte Kolodzy dankte den beiden Vollblutmusikern Angela Tooten und Sascha Angenendt für ihre langjährige Vorstandstätigkeitÿ, die aus persönlichen Gründen ihre Vorstandsämter aufgaben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen