Viktoria Alpen: 65 auf Abschlußfahrt

Gleich mit 65 Spielern, Eltern, Betreuern und Geschwisterkinder waren die F1- und die E2-Jugend von Viktoria Alpen zur Abschlußfahrt in die JHB Kevelaer
aufgebrochen. Dort wurde Freitag und Sonntag auf dem schönen Kleinfeldplatz intensiv gekickt. Am Samstag wurden dann gleich 8 Stunden im Irrland in Twistedden gespielt und gegrillt. Ein besonderes Dankeschön gilt den beiden Organisatoren Uli Kall und Manfred Bemong. Derzeit wird schon nach dem Ziel
für das nächste Jahr gesucht.

Autor:

Berthold Kuhlmann aus Alpen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen