Das Drüpter Schützenfest startet mit der Schlagernacht

Anzeige
Die Bürgerschützen Drüpt marschieren durch den Ort zum Festzelt. Der Traditionsverein hofft auf viele Besucher bei der Schlagernacht und beim Schützenfest. (Foto: BSV)
Alpen: Festzelt in Drüpt |

Der Bürgerschützenverein Drüpt plant am kommenden Wochenende den ganz großen Wurf. Hier sind beim Schützenfest nicht nur alle Drüpter auf den Beinen. Los geht es aber mit der "Nacht des Schlagers".



Drüpt. Einlass in das große Festzelt an der Drüpter Straße wird ab 19 Uhr gewährt. Ab 20 Uhr geht es mit der "Happy Hour" - alle Getränke zum halben Preis - richtig los. Neben der tollen Mucke sorgt eine Verlosung für reizvolle Abwechslung. Mit etwas Glück kann eine Reise nach Mallorca gewonnen werden. Musikalisch wird die Nacht des Schlagers in diesem Jahr von Dj Benny Benito begleitet, bei dem im Zelt zu Schlagermusik, aber auch natürlich zur aktuellen Hits gefeiert werden kann.
Am Samstag den 11. August, dreht sich alles um die Frauen der Schützenmitglieder. Alle anwesenden Frauen, Freundinnen und Töchter können sich an der Armbrust versuchen und in einem Preisschießen gegeneinander antreten. Die errungenen Preise, werden am Sonntagmorgen nach dem traditionellen Gang zum Ehrenmal verteilt. Der Marsch zum Ehrenmal wird traditionell um 10 Uhr durchgeführt und dort wird der Toten gedacht.

Neue Informationstafel

In diesem Jahr wird an der Gedenkstädte der Drüpter Schützen eine neue Informationstafel eingeweiht. Nachdem man zurück zum Festzelt marschiert ist, folgt die Preisverleihung an die erfolgreichen Drüpter Schützinnen und Schützen. Der Tatsache geschuldet, dass der Bürgerschützenverein im letzten Jahr keinen König gefunden hat, geht es erst um 16 Uhr für die Schützenbrüder weiter. Es folgt gegen 17 Uhr das Preisschießen für die Männer und anschließend das Königsschießen.
In Drüpt hoffen alle, dass sich in diesem Jahr wieder ein König für den Verein findet, der das Dorf repräsentieren kann.
Eine Woche später, am Samstag den 18. August, endet das Schützenfest dann mit einem Galakrönungsball zu Ehren des neuen Königspaares samt Throngefolge. Hier werden um 20 Uhr die Gastvereine aus Alpen, Borth, Bönning-Rill und Bönninghardt- Vierquatieren erwartet.
Damit beim Schützenfest auch die kleinen Gäste nicht zu kurz kommen, haben die Schützen in diesem Jahr wieder ein paar kleine Attraktionen organisiert. Es werden eine Kletterwand, ein Bällebad und noch andere kleinere Spielzeuge bereitstehen, um den Kindern ebenfalls ein schönes Schützenfest zu bereiten. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.