17-Jähriger bei Unfall auf der Märkischen Straße schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen auf der Märkischen Straße wurde ein 17-Jähriger Rollerfahrer schwer verletzt.
  • Bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen auf der Märkischen Straße wurde ein 17-Jähriger Rollerfahrer schwer verletzt.
  • hochgeladen von Diana Ranke

Ein 17-jähriger Rollerfahrer wurde am Montag bei einem Verkehrsunfall auf der Märkischen Straße schwer verletzt. Ein 47-jähriger Esloher fuhr gegen 07.30 Uhr mit seinem Auto von Herdringen nach Holzen.
Als der Rollerfahrer aus der Straße "In der Mark" auf die Landstraße einbog, kam es zum Zusammenstoß. Der Arnsberger stürzte vom Roller. Mit schweren Verletzungen wurde er durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die Straße musste im Rahmen der Unfallaufnahme bis etwa 08.45 Uhr gesperrt bleiben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen