Neheim: Erneuter Schlag gegen Postdiebe

In Neheim wurde ein 35-jähriger Mann aus Soest vorläufig festgenommen. Der Mann war für ein Subunternehmen der Deutschen Post tätig.
Am Donnerstag, 2. Mai, wurden die Beamten zu einem Verteilerzentrum in der Stembergstraße in Neheim gerufen. Zeugen hielten den Tatverdächtigen fest, weil er Pakete unterschlagen haben soll. In seinem Wagen konnten drei Pakete festgestellt werden. Bei einer Wohnungsdurchsuchung konnten größere Mengen Pakete und Postsendungen sichergestellt werden.

Polizei ermittelt

Wie viele und seit wann Postsendungen unterschlagen wurden, steht derzeit nicht fest und ist Bestandteil der weiteren polizeilichen Ermittlungen .Der Mann wurde in Absprache mit der Staatsanwaltschaft nach den polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen