Volle "Domplatte" in Neheim
"Dies Internationalis" feiert Geburtstag mit zahlreichen Gästen

Seit 1969 wird das "Dies Internationali" gefeiert, ab 1990 schon auf dem Marktplatz vor dem Neheimer Dom. Das Fest der Völkerverständigung wird vom Internationalen Arbeitskreis (IAK) Arnsberg in Kooperation mit dem Integrationsrat und der Verwaltung der Stadt veranstaltet. Der Sinn der Veranstaltung ist es „mit Freunden feiern“, denn es ist eine Einladung an die verschiedenen Kulturen, die in Neheim leben.
Wer sich mal den Duft der großen, weiten Welt um die Nase wehen lassen möchte, ist hier genau richtig.
Denn die Vereine der zahlreichen Nationen boten ihre Spezialitäten an, frisch vom Grill oder aus dem Kochtopf. Dazu ein Bühnenprogramm mit viel Folklore und ab 19 Uhr mit der musikalischen Untermalung der Gruppe "Unlimited".
Bei bestem Wetter kamen viele Gäste nicht nur zum Gratulieren, sondern auch, um sich bei toller Verpflegung, egal ob auf Teller oder im Glas, mit Freunden zu treffen und  bei netten Gesprächen ein paaar gemütliche Stunden zu verbringen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen