Freilichtbühne Herdringen präsentiert im Sommer 2016 zwei Superstücke

Elke, Hannelore und Carmen
4Bilder

In der kommenden Saison bietet die Freilichtbühne Herdringen seinen Zuschauern „Die kleine Hexe“ und die Musikkomödie „Heiße Ecke“ an. Die kleinen und großen Zuschauer können sich auf spannende und abwechslungsreiche Theaterstücke mit Gesang und Tanz freuen.
Im Rahmen eines Fototermins wurden die Hauptdarsteller in ihren Kostümen vorgestellt:

Heiße Ecke

24 Stunden an einer Pommesbude sind anstrengend und werden im Schichtdienst bewältigt. Carmen, Hannelore und Elke sind immer parat, wenn jemand Neuigkeiten hat, Informationen benötigt oder einfach nur am frühen Morgen einen Kaffee trinken will. Immer mit dabei ist Horst. Er ist immer da, egal wann. Und dann ist da noch die Transe Gloria, eine wirklich schillernde Persönlichkeit.
Dieses Stück ist ein schauspielerisches und musikalisches Panoptikum aus verschrobenen Charakteren, frivolem Humor, unterhaltsamen Banalitäten, zerstörten Träumen und vor allen Dingen großen Hoffnungen.

Die kleine Hexe

Die kleine Hexe will endlich in den Rat der Althexen aufgenommen werden um anschließend gemeinsam mit ihnen den berühmten Hexentanz zu tanzen. Ein Jahr lang hat sie mit ihrem Schatten und mit ihrem besten Freund Rabe nur Gutes gehext und vielen Menschen geholfen. In der Hoffnung, dass sie alles richtig gemacht hat und sie jeden Hexenspruch aus dem großen Buch der Hexen beherrscht, macht sie sich auf den Weg zu den Althexen. Doch was passiert dann? Dies spannende Geschichte sollten alle Kinder mit ihren Eltern gesehen haben.

Karten und auch Gutscheine, z.B. als Ostergeschenk, können über www.flbh.de oder 02932 39140 bestellt werden oder gleich auf den Link klicken: www.flbh.de/karten-termine.html

Autor:

Christian Albrecht aus Arnsberg-Neheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.