80 Jahre DLRG im Hochsauerland

1.Vorsitzender OG. Arnsberg Dieter Goldenpfennig und Vertreter der Stadt Arnsberg Herr Gerd Schmidt
9Bilder
  • 1.Vorsitzender OG. Arnsberg Dieter Goldenpfennig und Vertreter der Stadt Arnsberg Herr Gerd Schmidt
  • hochgeladen von Gerd Korditzke

Nicht nur Schwimmen und Retten können die Kameradinnen und Kameraden
aus dem DLRG-Bezirk Hochsauerland, sondern auch feiern. Dazu haben sie auch allen Grund. Die Ortsgruppe Arnsberg besteht seit 80 Jahren. Sie ist damit die älteste Ortgruppe im Bezirk Hochsauerland und richtete den Bezirksabschlussball aus.

Der 1. Vorsitzende der Ortsgruppe Arnsberg Dieter Goldenpfennig, begrüßte
die Mitglieder und Teilnehmer. Im Anschluss kam der Vertreter der Stadt Arnsberg, Herr Gerd Schmidt zu Wort. Herr Schmidt auch 1. Vorsitzender
der OG Neheim-Hüsten, würdigte die Verdienste der Ortsgruppe Arnsberg,
die sie in all den Jahrzehnten geleistet haben.

Herr Schmidt gab das Mikrofon direkt an den Bezirksvorsitzenden Werner Dommes weiter. In seiner Ansprache dankte er der Ortsgruppe für die Ausrichtung des Bezirksabschlussballs und für die Erfolgreiche Arbeit im Namen der Deutschen Lebens Rettungs-Gesellschaft.

Werner Dommes dankte den so zahlreich Erschienenen für die Arbeit,
die sie im laufenden Jahr geleistet haben und noch leisten werden.
Steht doch jeder DLRG`ler ob Mann oder Frau, in den unterschiedlichsten
Bereichen, ehrenamtlich der DLRG zur Verfügung.

Zum Jubiläum aus Haltern kam die Präsidentin des Landesverbandes Westfalen, Frau Anne Feldmann. Sie sei gern bei einem Jubiläum wie diesem dabei. Zeige es doch, das in den Gliederungen, wie hier in der Ortsgruppe Arnsberg viel Ehrenamtliche Arbeit geleistet wird.

Im Anschluss nach den Ansprachen ging es weiter mit den Ehrungen.
Herr Anton Schelle wurde für 70 Jahre Mitgliedschaft in der OG Arnsberg geehrt. Er ist der erste, der mit dieser Urkunde im DLRG Bezirk Hochsauerland ausgezeichnet wurde.

Das Verdienstabzeichen in Gold, erhielt Rüdiger Werthschulte von der OG Sundern. In verschiedenen Vorstandsämtern hat er bereits mitgearbeitet.
Jetzt ist er schon weit über 15 Jahre als Geschäftsführer der Ortgruppe tätig.

Für die Höchste Auszeichnung die die DLRG zu vergeben hat, wurde an den
Kameraden Heinz Henning von der OG Neheim-Hüsten und an Gerhard Schulte von der OG Eslohe ausgezeichnet. Sie erhielten das Verdienstabzeichen in Gold mit Brillant. Heinz Henning und Gerhard Schulte, sind die ersten in Ihrer Ortsgruppe, die diese Ehrung bekamen. Damit würdigt die Deutsche Lebens Rettungs-Gesellschaft, Kameradinnen und Kameraden, die über 30 Jahre Vorstandsarbeit in der DLRG geleistet haben und die Ehrung verdient haben.
In den unterschiedlichen Vorstandsämtern in den Ortsgruppen, haben beide ihren Mann gestanden und stehen in der ersten Reihe.

Autor:

Gerd Korditzke aus Arnsberg-Neheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen