Erneuerung der Karlstraße
Neheim: Sperrung zwischen Schwester-Aicharda-Straße und Ordensmeisterstraße ab 11. Dezember

Der gesamte Bereich zwischen Schwester-Aicharda-Straße und Ordensmeisterstraße wird von Dienstag, 11. Dezember, bis einschließlich Freitag, 14. Dezember, für den gesamten Verkehr gesperrt. Auch Anliegerverkehr ist nicht möglich.
  • Der gesamte Bereich zwischen Schwester-Aicharda-Straße und Ordensmeisterstraße wird von Dienstag, 11. Dezember, bis einschließlich Freitag, 14. Dezember, für den gesamten Verkehr gesperrt. Auch Anliegerverkehr ist nicht möglich.
  • hochgeladen von Diana Ranke

Die Arbeiten zur Erneuerung der Karlstraße zwischen Schwester-Aicharda-Straße und Ordensmeisterstraße sind jetzt auch in der oberen Hälfte der gesamten Baumaßnahme soweit fortgeschritten, dass ab Dienstag, 11. Dezember, die erste Asphaltschicht eingebaut wird.
Anschließend soll die letzte Asphaltschicht auf der gesamten Länge zwischen Schwester-Aicharda-Straße und Ordensmeisterstraße eingebaut werden.
Daher muss der gesamte Bereich zwischen Schwester-Aicharda-Straße und Ordensmeisterstraße von Dienstag, 11. Dezember, bis einschließlich Freitag, 14. Dezember, für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Auch Anliegerverkehr ist nicht möglich.

Fläche nicht betreten

Wenn die Asphaltfläche zum Einbau vorbereitet ist, sollte die mit Bitumenemulsion behandelte Fläche auch nicht betreten werden. Nach den Asphaltarbeiten sind im oberen Bereich zwischen Haus Nr. 20 und der Ordensmeisterstraße noch Restarbeiten durchzuführen, daher wird der Anliegerverkehr nur in Teilbereichen möglich sein. Die weiteren Freigaben werden dem Arbeitsfortschritt angepasst.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen