SV Bachum-Bergheim ist Fußballstadtmeister

obere Reihe v.l.n.r.: Dominik Schlüter, Marvin Stellpflug, Lennard Alteköster, Tristan Kaiser, Uwe Schlüter (Trainer); untere Reihe v.l.n.r.: 	Aaron Schlüter, Marek Pfeil, Nico Höckel, Justin Wenzel
  • obere Reihe v.l.n.r.: Dominik Schlüter, Marvin Stellpflug, Lennard Alteköster, Tristan Kaiser, Uwe Schlüter (Trainer); untere Reihe v.l.n.r.: Aaron Schlüter, Marek Pfeil, Nico Höckel, Justin Wenzel
  • hochgeladen von Klaus Höckel

- 5:4 im Endspiel gegen den TuS Oeventrop -

Mit einem denkbar knappen 5:4 im Neunmeterschießen gegen den TuS Oeventrop sicherte sich die C-Junioren vom SV Bachum-Bergheim den diesjährigen Stadtmeisterschaftstitel.
Gespielt wurde in 2 Gruppen zu je 5 Mannschaften.
Die Bachum-Bergheimer trafen dabei in der Vorrunde auf den SV Holzen (1:0), den SV Arnsberg 09 (1:0), den TuS Voßwinkel (2:0) und den SV Hüsten 09 (0:0).
Als Gruppenzweiter der Gruppe A, hinter dem SV Hüsten 09, spielte man dann im Halbfinale gegen den SC Neheim, der in seiner Gruppe (SV Bachum-Bergheim II, SG Herdringen/Müschede, TuS Bruchhausen, TuS Oeventrop) nach den Vorrundenspielen Gruppenerster der Gruppe B geworden war.
Da nach 9 Minuten Spielzeit immer noch keine Toren gefallen waren, ging’s direkt ins Neunmeterschießen. Hier gewannen die Bachum-Bergheimer verdient mit 7:6.
Der Gegner im Endspiel hieß dann TuS Oeventrop, der im zweiten Halbfinale den SV Hüsten 09 bezwang.
Auch im Endspiel waren nach der regulären Spielzeit noch keine Tore gefallen, so dass es erneut zum Neunmeterschießen kam.
Letztendlich behielten dann die C-Junioren des SV Bachum-Bergheim mit 5:4 die Oberhand und wurden somit Fußballstadtmeister.
Die Neheimer gewannen das kleine Endspiel mit 1:0 und wurden damit Dritter.
Alle Ergebnisse der Stadtmeisterschaften sind einsehbar unter www.sv-bachum-bergheim.de.

Autor:

Klaus Höckel aus Arnsberg-Neheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.