Volles Haus im „NASS“

Die "Neptuner"
3Bilder

- 43. Adventsschwimmfest des SV Neptun Neheim-Hüsten -

Mit 419 Aktiven und zahlreichen Zuschauern war es am 1. Adventswochenende im „NASS“ sehr voll.
Grund war das diesjährige Adventsschwimmfest, welches der SV Neptun Neheim-Hüsten zum 43. Mal ausrichtete.
19 Schwimmvereine hatten sich angemeldet. Darunter aus dem heimischen Raum der TuS Sundern, SV Aegir Arnsberg und der SSV Meschede.
Die längste Anreise hatten die „Freien Schwimmer Wegberg“, die aus der Nähe von Mönchengladbach kamen und mittlerweile schon zur festen Institution des Adventsschwimmfests gehören.
Kurios am Rande:
Der WSC Lindlar (Nähe Berg.-Gladbach) war mit einem einzigen Schwimmer vertreten.
An 1,5 Tagen fanden 2110 Einzel- und 68 Staffelstart statt.
Bereits am Samstagnachmittag wurden einige neue Bahnrekorde geschwommen.
Auch den ganzen Sonntag über herrschte reger Wettkampfbetrieb, der durch zahlreiche Zuschauer aufgewertet wurde.
Den „Karl-Ludwig-Mannschaftspokal“ konnte die Nachwuchs- bzw. Wettkampfmannschaft des SV Neptun Neheim-Hüsten erobern; mit 130 Punkten Vorsprung vor der SG Lünen.
Alleine vom ausrichtenden SV Neptun waren 27 weibliche und 22 männliche Aktive am Start, die zusammen 315 Einzel- und 16 Staffelstarts zu absolvieren hatten.
Am Ende gab’s 120 Mal Edelmetall (43 Gold-, 41 Silber- und 36 Bronzemedaillen).
Hinzu kamen 169 neue pers. Rekorde sowie 23 neue Saisonbestzeiten.
Aus den Reihen des SV Neptun erhielten folgende Schwimmer und -innen Jahrgangsehrenpreise:
Pascal Metze (Jg. 03) über 50 m Brust; Julian Hankiewicz (Jg. 02) über 50 m Freistil; Moritz Kemper (Jg. 97) über 50 m Brust und Leonard Stratmann (Jg. 91) ebenfalls über 50 m Brust.
Die männliche 4 x 50 m Lagen-Staffel (Tim-Fabian Augustini, Leonard Stratmann, Christian Maiworm und Lukas Alteköster) wurde Erster, ebenso wie die weibliche 4 x 50 m Freistil-Staffel mit Jenny Lohölter, Kristina Wilke, Carina Schulte und Constanze Schulte-Hering.
Sehr gute Einzelleistungen zeigten Kim-Nele und Tim-Fabian Augustini, Finn Domke, Julian Hankiewicz, Saskia Höckel, Lukas Kaufmann, Moritz Kemper, Justus Kümper, Alexandra Maiworm, Mareen Schauerte, Leonard Stratmann und Hannah Tillmann.

Alle Ergebnisse sowie Platzierungen sind auf der Homepage des SV Neptun (www.svneptun.org) einsehbar.

Für den SV Neptun waren am Start:
Lukas Alteköster, Kai-Oliver, Kim-Nele und Tim-Fabian Augustini, Leon Balko, Ann-Christin und Lea-Sophie Blum, Maya Blume, Sara Brüggemann, Finn Domke, Jan Fresen, Laura Luisa Greulich, Julian Hankiewicz, Lara Humpert, Saskia Höckel, Anna-Lena und Christin Hübner, Lukas Kaufmann, Moritz Kemper, Florian Krevet, Alina Kuhlmann, Ronja Köhle, Max Köhler, Justus Kümper, Nils Langer, Jenny Lohölter, Alexandra, Christian und Michael Maiworm, Debora Maria Messina, Pascal Metze, Alex Miller, Maike Mönnighoff, Jakob Niermann, Jana Ortmann, Leon Rahmann, Mareen Schauerte, Dominik Schnettler, Carina und Moritz Schulte, Constanze Schulte-Hering, Leonard Stratmann, Hannah Tillmann, Carolin Wagner, Kristina Wilke, Anna Wisotzky sowie Carolina-Cassandra, Charlotte-Sophie und Gwendolin-Theresia Wittershagen.

Autor:

Klaus Höckel aus Arnsberg-Neheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.