Arnsberger Jugendfeuerwehr übt den Ernstfall im Freibad Neheim

3Bilder

Neheim. Ein Teil der Arnsberg Jugendfeuerwehr probte am Abend des 02. Juli den Ernstfall am Freibad Neheim. Hier war für die angehenden Brandschützer das Szenario eines Gebäudebrandes vorbereitet worden. Die jungen Blauröcke mussten schnell eine Wasserversorgung aufbauen, um eine Ausbreitung des Brandes zu verhindern. Ebenso mussten zwei Personen aus dem stark verqualmten Gebäude gerettet werden.

Aufmerksam beobachtet wurde die Übung der Jugendfeuerwehr von einigen interessierten Besuchern des Freibades sowie von den neuen jüngeren Jugendfeuerwehrkameraden ab 10 Jahren. Diese hatten die Möglichkeit, schon mal einen Blick auf die kommende Zeit in der Gruppe der älteren Jugendfeuerwehrangehörigen zu werfen.

Dieser letzte Übungsabend vor der Sommerpause fand anschließend seinen Abschluss in einem Grillabend. Bei dieser Gelegenheit konnten sich alle anwesenden Jugendfeuerwehrmitglieder näher kennenlernen.

Ein großes Dankeschön der Arnsberger Jugendfeuerwehr gilt Reinhard Strocka, der diesen Übungsabend im Neheimer Freibad ermöglichte sowie Andre Stecken, der diese Übung für die Jugendlichen ausgearbeitet hat.

Autor:

Peter Krämer aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.