Eine Verletzte bei Brand in Neheimer Wohnhaus

2Bilder

Neheim. Am späten Abend des 25. März wurden die Mannschaften der Hauptwachen Arnsberg und Neheim sowie der Löschzug Neheim gegen 21:30 Uhr zu einem Brandeinsatz in ein Wohnhaus in der Werler Straße in Neheim gerufen. Dort war ein Kabelbrand gemeldet worden.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte am Einsatzort war schnell klar, dass kein Kabelbrand vorlag, sondern dass ein Kerzenständer gebrannt hatte. Schnell wurden die brennenden Gegenstände von den Wehrleuten ins Freie gebracht und mit einem Kleinlöschgerät abgelöscht. Die noch auf der Anfahrt befindlichen Kräfte wurden angesichts der überschaubaren Lage nicht mehr an der Einsatzstelle benötigt und konnten ihren Einsatz somit abbrechen.

Im Einsatzverlauf stelle sich heraus, dass bei einer Person der Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung vorlag. Daher wurde ein Rettungswagen zur Einsatzstelle beordert, der für den Transport ins Krankenhaus sorgte. Die Feuerwehr weist in diesem Zusammenhang noch einmal eindringlich darauf hin, dass eigene Löschversuche nur dann vorgenommen werden sollen, wenn keine Gefahr für die eigene Gesundheit besteht.

Die von der Rauchentwicklung betroffenen Wohnungsbereiche wurden mit einem Hochleistungslüfter abschließend vom Rauch befreit. Nach etwa einer halben Stunde war dann Einsatzende für die Feuerwehr, die mit zwei Löschfahrzeugen vor Ort war.

Autor:

Peter Krämer aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.