Fahrradfahrer flüchtet und verletzt Ersthelfer

Nach einem Zusammenstoß mit einem Fußgänger in der Bahnunterführung am Bahnhof Neheim-Hüsten flüchtete am Mittwoch gegen 16 Uhr ein bislang unbekannter Fahrradfahrer. Bei der Flucht verletzte er einen Ersthelfer.

In der Unterführung fuhr der Radfahrer gegen einen 12-jährigen Jungen. Die beiden Unfallbeteiligten fielen durch den Zusammenprall zu Boden. Hierbei zog sich der Radfahrer eine blutende Wunde am rechten Ohr zu. Der Junge blieb unverletzt. Zwei Zeugen leisteten erste Hilfe bei dem zunächst nicht ansprechbaren Radfahrer und informierten den Rettungsdienst. Als der Mann wieder zu sich kam, sprang er direkt auf und flüchtete auf seinem Rad in Richtung Berliner Platz. Durch die Fluchtaktion wurde ein Helfer zu Boden gestoßen. Dieser wurde leicht verletzt.

Personenbeschreibung

Der Radfahrer war etwa 25 bis30 Jahre alt und circa 1,90 Meter groß. Er besaß eine stämmige Figur, trug einen Dreitagebart, ein schwarzes T-Shirt und eine schwarze Hose. Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter 02932 - 90 200 entgegen.

Autor:

Diana Ranke aus Arnsberg-Neheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen