JuleA: 78 Kursteilnehmer treffen sich am 20. Oktober in der Realschule Alt-Arnsberg

Am Donnerstag, dem 20. Oktober 2011 treffen sich um 12.50 Uhr im Raum B 4 der Realschule in Alt-Arnsberg insgesamt 78 Teilnehmer der diesjährigen Herbstkurse im Seniorenweiterbildungs- und Schülerqualifizierungsprojekt "JuleA" (Jung lehrt Alt) zur ersten Kennenlernstunde. Für 37 Seniorschüler der Generation 55 plus stehen 41 Schüler/innen der 10. Klassen als Schülerlehrer zur Verfügung. Damit ist gewährleistet, dass in den angebotenen Kursen Handy-Kunde, PC-Kunde und Situations-Englsich wieder eine echte 1:1 Unterrichtsform durchgeführt werden kann. D.h. jeder Seniorschüler hat für die gesamte Kursdauer (mind. 2 Monate) "seinen eigenen" Schülerlehrer an seiner Seite.
Dadurch ist ein sehr intensives Lernen möglich. Gleichzeitg bauen sich, wie von den Projekt-Initiatoren seniorTrainer Eduard Kuntz und Wolfgang Rochna gewünscht, generationsübergreifende Verbindungen auf.
Insgesamt gibt es seit Einführung der Kurse an allen drei örtlichen Realschulen nunmehr 598 Teilnehmer.
Alle Kurse werden wieder kostenlos durchgeführt, da die Sparkasse Arnsberg-Sundern, wie seit Projektbeginn 2008, alle Lehrmittelkosten übernimmt. Fragen zum Projekt "JuleA" beantwortet gerne die städt. Geschäftsstelle Engagementförderung, Leitung Petra Vorwerk-Rosendahl, Tel.-Nr. 02932/201-1402 (vormittags).

Autor:

Wolfgang Rochna aus Arnsberg-Neheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen