Lokalkompass - immer aktuell informiert: Bürgerreporter Peter Krämer aus Arnsberg

Peter Krämer schreibt auf lokalkompass.de
  • Peter Krämer schreibt auf lokalkompass.de
  • hochgeladen von Diana Ranke

1. Wie und warum bist Du BürgerReporter geworden?

Im Mai 2010 hat mich der damalige WA-Redakteur Frank Albrecht auf den Lokalkompass und die Möglichkeit einer aktiven ehrenamtlichen Mitarbeit als BürgerReporter hingewiesen. Ich habe die "Gründungsveranstaltung" des Lokalkompass in der Stadt Arnsberg am 26. Mai 2010 besucht und mich dort als BürgerReporter registriert. Damals war ich ehrenamtlicher Pressesprecher der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Arnsberg, heute koordiniere ich die Pressearbeit für die Wennigloher Schützenbruderschaft und das Forum Wennigloh, ebenfalls ehrenamtlich.
Ich finde es gut, dass man als BürgerReporter direkt über die Aktivitäten der eigenen Organisation(en) berichten kann und so einen unmittelbaren Zugang zur Öffentlichkeit hat, die sich über den Lokalkompass informiert.

2. Warum bist Du dem Lokalkompass so lange treu geblieben?

Ein wichtiges Merkmal erfolgreicher Presse- und Medienarbeit ist meiner Ansicht nach Kontinuität und Beständigkeit. Und obwohl ich nach meinem Wechsel vom Feuerwehr-Pressesprecher hin zur Pressearbeit auf dörflicher Ebene eine Pause bei meinen Veröffentlichungen im Lokalkompass eingelegt habe, möchte ich nun wieder so beständig sein wie der Lokalkompass. Denn der ist sich mittlerweile ja auch schon acht Jahre treu geblieben.

3. Lokalkompass - das ist...

..ein erfolgreiches Nachrichten-Portal für alle Bürgerinnen und Bürger, um sich stets aktuell über das Geschehen in seiner Region informieren zu können.

Autor:

Diana Ranke aus Arnsberg-Neheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.