Typisierungsaktion am 6. Oktober in Neheim
"Ich will meine Kinder aufwachsen sehen"

Patrizia Calcagno mit ihrem Mann und ihren Kindern. Die 38-Jährige ist auf eine Stammzellspende angewiesen.
  • Patrizia Calcagno mit ihrem Mann und ihren Kindern. Die 38-Jährige ist auf eine Stammzellspende angewiesen.
  • Foto: Fam. Calcagno
  • hochgeladen von Lokalkompass Arnsberg-Sundern

 Am Sonntag, 6. Oktober, findet in der Zeit von 12 bis 17 Uhr eine Typisierungsaktion der DKMS im Kunstwerk an der Möhnestraße in Neheim statt. Freunde und Familie von Patrizia Calcagno haben die Aktion initiiert. Denn nur eine Stammzellenspende kann der jungen Frau helfen.
Im November 2018 war Patrizia Calcagno an Blutkrebs erkrankt. Nach sechs langen Monaten und einer harten Zeit war sie als geheilt aus dem Krankenhaus entlassen worden. Jetzt wurde erneut Blutkrebs bei der jungen Frau diagnostiziert, die in Neheim zur Schule gegangen ist und mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in Niederense wohnt. Die 38-Jährige hat eine Ausbildung zur Zahnarzthelferin gemacht und danach Zahnmedizin studiert. Sie hat noch viel vor im Leben. Sie möchte erleben, wie ihre Kinder - vier und sechs Jahre alt - aufwachsen. Die Typisierungsaktion ist eine Chance, einen geeigneten Spender zu finden.

Bimmelbahn zwischen Fresekenmarkt und Kunstwerk

Die Volksbank unterstützt die Typisierungsaktion in Neheim: So wird eine Bimmelbahn zwischen dem Fresekenmarkt (Glockenspiel am Dom) und der Typisierungsaktion pendeln. Außerdem spendet die Volksbank für jeden, der sich bei der Aktion in Neheim typisieren lässt, 2,50 Euro an die DKMS.
Andreas Cloer, Oberst der Neheimer Schützenbruderschaft, hat die Schützen aufgerufen, die Aktion zu unterstützen, beim Fresekenmarkt in der City darauf aufmerksam zu machen und den Weg zum Infostand am Glockenspiel bzw. zum Kunstwerk zu weisen. 

Infos zur Typisierungsaktion

Die Typisierungsaktion in Neheim findet am Sonntag, 6. Oktober, von 12 bis 16 Uhr im Kunstwerk Neheim, Möhnestr. 59, statt.
Typisieren lassen können sich alle Menschen im Alter von 17 bis 55 Jahren. Die Typisierung erfolgt über die Deutsche Knochenmarkspenderdatei DKMS. Mit einem Wattestäbchen wird eine DNA-Probe durch einen Speichelabstrich genommen.
Mehr Infos unter www.dkms.de.

Autor:

Lokalkompass Arnsberg-Sundern aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.