Königinnentreffen beim Jägerverein Neheim

Zwölf ehemalige Majestäten des Neheimer Jägervereins fanden sich jetzt auf Einladung der amtierenden Königin Sonja Beringhoff zum traditionellen „Königinnentreffen“ zusammen.
  • Zwölf ehemalige Majestäten des Neheimer Jägervereins fanden sich jetzt auf Einladung der amtierenden Königin Sonja Beringhoff zum traditionellen „Königinnentreffen“ zusammen.
  • Foto: Jägerverein Neheim/ Frank Beilenhoff
  • hochgeladen von Lokalkompass Arnsberg-Sundern

Zwölf ehemalige Majestäten des Neheimer Jägervereins fanden sich jetzt auf Einladung der amtierenden Königin Sonja Beringhoff im Haus Neheim Jäger zum traditionellen „Königinnentreffen“ zusammen.
Nach einem Sektempfang ging es von dort mit einem kleinen Spaziergang an der Möhne entlang weiter zum „Werk Neheim“. Dort führte Klaus Fischer die Königinnen durch das kleine Museum mit der größten Sammlung rund um Neheim und die Produkte der heimischen Industrie. Den Abschluss der Führung bildete ein gemeinsames Kaffeetrinken direkt im Museum. Die Stimmung unter den ehemaligen Regentinnen und der amtierenden Königin war so gut, dass sie anschließend noch weiter zogen, um den Tag mit einem gemeinsamen Abendessen ausklingen zu lassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen