Firmen geben Einblick im Kaiserhaus
Informationen rund um viele Ausbildungsberufe

Zwei Tage hatte die 10. Ausbildungsbörse im Neheimer Kaiserhaus Schülerinnen und Schüler eingeladen, um sich über mögliche Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren. Rund 80 Betriebe, Berufskollegs, Hochschulen und Institutionen stellten sich und circa 100 Ausbildungsberufe vor, Vorträge und das „Azubi-Speed-Dating“ runden das Angebot ab.
Am ersten Tag waren die Schulen vor Ort, am Samstag kamen Interessenten mit ihren Eltern, um erste Eindrücke für ihren beruflichen Weg zu sammeln.
Die Unternehmen hatten sich intensiv vorbereitet, hatten Unterlagen für die Suchenden dabei und konnten vielfach schon Termine vereinbaren.
Aber auch die jungen Menschen trugen ihre Wünsche vor, nahmen viele Infos mit nach Hause.
Nicht nur die Resonanz war hervorragend, auch das Fazit beider Seiten fiel positiv aus. Die Ausbildungsbörse ist ein wichtiger Baustein, um weiterhin wichtige Arbeitskräfte in der Region zu halten, um informationen für junge Menschen zu liefern und den Betrieben Einblicke in die Wünsche der Bewerber zu geben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen