Tritus Athleten des SV Neptun beim 20. Möhnesee Triathlon am Start

Anzeige
- Diana Peters holt Bronze -

Nicole Nott (37 Jahre), Diana Peters (35 Jahre), Holger Haupt (49 Jahre) und Tobias Tillmann (28 Jahre) ließen sich auch bei schlechtem Wetter den Start beim Möhnesee Triathlon nicht verderben.
Die 4 Tritus Athleten des SV Neptun Neheim-Hüsten starteten über die Kurzdistanz (1,5 Km Schwimmen, 40 Km Radfahren, 10 Km Laufen).
Das Wetter spielte, wie schon so oft in diesem Jahr, auch diesmal nicht mit.
Durch den starken Wind hatten die vier Athleten das Gefühl sie würden in der Nordsee schwimmen.
Alle Teilnehmer hatten mit sehr hohem Wellengang zu kämpfen was zu Orientierungsschwierigkeiten führte. Im 18 Grad kalten Wasser kamen Sie mit den schwierigen Bedingungen unterschiedlich gut zurecht.
Holger gelang dies am besten.
Anschließend ging es zum Radfahren auf die gut profilierte Radstrecke entlang der Möhnetalsperre über St. Meinolf. Diese war den Tritus Athleten von zahllosen Trainingseinheiten bestens bekannt. Es mussten zwei Runden gefahren werden. Leichter Regen erforderte hohe Konzentration und zurückhaltende Fahrweise bei den Abfahrten. Auf der Laufstrecke, die zweimal durchlaufen werden musste, hatte Diana mit Krämpfen in den Oberschenkeln zu kämpfen. Sie erreichte das Ziel aber noch als Dritte in Ihrer Altersklasse und errang damit Bronze.

Die Ergebnisse im Überblick:
Holger Haupt (M50) 28. Platz Gesamtwertung; 4 Platz Altersklasse
Nicole Nott (W35) 38. Platz Gesamtwertung; 6. Platz Altersklasse
Diana Peters (W35) 27. Platz Gesamtwertung; 3. Platz Altersklasse
Tobias Tillmann (M25) 39. Platz Gesamtwertung; 4. Platz Altersklasse
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.