Wohnungen in Meschede durchsucht
Drogen, Geld und Waffen beschlagnahmt

Kampf gegen die Drogenkriminalität: Nach intensiven Ermittlungen in der Betäubungsmittelszene durchsuchte die Polizei insgesamt sieben Wohnungen im Stadtgebiet von Meschede.
  • Kampf gegen die Drogenkriminalität: Nach intensiven Ermittlungen in der Betäubungsmittelszene durchsuchte die Polizei insgesamt sieben Wohnungen im Stadtgebiet von Meschede.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Diana Ranke

Am Mittwoch, 28. April, waren die Ermittler der Kriminalpolizei im HSK erneut erfolgreich im Kampf gegen die Drogenkriminalität. Nach intensiven Ermittlungen in der Betäubungsmittelszene durchsuchten die Beamten insgesamt sieben Wohnungen im Stadtgebiet von Meschede.

Mit der Hilfe von Diensthund Ramsey stellten die Ermittler circa zehn Gramm Heroin und geringe Mengen an Haschisch, Ecstasy, Marihuana sowie mehrere Einheiten Substitutionsmedikamente sicher. Neben den Drogen konnte ein dreistelliger Bargeldbetrag und diverse Waffen beschlagnahmt werden. Die Tatverdächtigen im Alter von 25 bis 55 Jahren wurden vorläufig festgenommen und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Autor:

Diana Ranke aus Arnsberg-Neheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen