Polizeikontrollen auf der B229 zwischen Arnsberg und Sundern

Erneut führte die Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis einen Kontrolltag zur Bekämpfung der Einbruchs- und Straßenkriminalität durch. Schwerpunkt war am Mittwoch, 13. November, die Bundesstraße 229 zwischen Sundern und Arnsberg.
  • Erneut führte die Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis einen Kontrolltag zur Bekämpfung der Einbruchs- und Straßenkriminalität durch. Schwerpunkt war am Mittwoch, 13. November, die Bundesstraße 229 zwischen Sundern und Arnsberg.
  • hochgeladen von Lokalkompass Arnsberg-Sundern

Erneut führte die Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis einen Kontrolltag zur Bekämpfung der Einbruchs- und Straßenkriminalität durch. Schwerpunkt war am Mittwoch die Bundesstraße 229.
In Müschede und Hachen wurden etwa 100 Fahrzeuge sowie über 50 Personen kontrolliert. Sechs Verkehrsverstöße stellten die Beamten hierbei fest. Mit den kreisweiten Kontrollen stellt sich die Polizei auch weiterhin den reisenden Einbrecherbanden in den Weg. Neben den sichtbaren Kontrollen überwachen Zivilkräfte die Wohngebiete. Zudem wird mit verdeckten Maßnahmen und akribischer Ermittlungsarbeit der Druck auf die Täter erhöht. Neben den polizeilichen Maßnahmen ist die Polizei aber auch auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen. Die polizei appelliert: "Achten Sie auf fremde Personen und Fahrzeuge in ihrer Straße und informieren Sie bei verdächtigen Beobachtungen umgehend den Polizeiruf 110."

Autor:

Lokalkompass Arnsberg-Sundern aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.