Blutprobe entnommen
Rollerfahrer bei Sturz in Niedereimer schwer verletzt: Strafverfahren eingeleitet

Am Montag, 3. juni, gegen 15 Uhr stürzte ein 60-jähriger Rollerfahrer auf der Straße "Zur Friedrichshöhe" in Arnsberg-Niedereimer. Der Mann wurde bei dem Sturz schwer verletzt.
  • Am Montag, 3. juni, gegen 15 Uhr stürzte ein 60-jähriger Rollerfahrer auf der Straße "Zur Friedrichshöhe" in Arnsberg-Niedereimer. Der Mann wurde bei dem Sturz schwer verletzt.
  • hochgeladen von Lokalkompass Arnsberg-Sundern

Am Montag gegen 15 Uhr stürzte ein 60-jähriger Rollerfahrer auf der Straße "Zur Friedrichshöhe". Der Mann wurde bei dem Sturz schwer verletzt. Aufgrund seiner Alkoholisierung wurde ihm im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen.
Der Mann fuhr mit seinem Kleinkraftrad auf dem Himmelpfortener Weg. Als er nach rechts auf die "Friedrichshöhe" abbog, kam der Arnsberger zu Fall. Durch den Rettungsdienst wurde der Rollerfahrer ins Krankenhaus gebracht. Da der Mann einräumte vor dem Unfall Alkohol getrunken zu haben, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen