Schlägerei vor Spielhalle in Hüsten - Fahndung erfolglos

Vor einer Spielhalle an der Marktstraße in Hüsten kam es zu einer Schlägerei. Ein 28-jähriger Arnsberger wurde dabei leicht verletzt.
  • Vor einer Spielhalle an der Marktstraße in Hüsten kam es zu einer Schlägerei. Ein 28-jähriger Arnsberger wurde dabei leicht verletzt.
  • hochgeladen von Diana Ranke

Vor einer Spielhalle an der Marktstraße in Hüsten griffen vier unbekannte Täter in der Nacht einen 28-jährigen Arnsberger an. Bei der Attacke wurde der Mann leicht verletzt.
Die vier Männer waren zunächst Gäste der Spielhalle. Nachdem sie der Mitarbeiterin negativ auffielen, wurden sie aus dem Lokal verwiesen. Da sich die Männer zunächst weigerten, erhielt die Frau verbale Unterstützung des 28-jährigen Gastes. Daraufhin verließ die Gruppe die Spielothek. Etwa 30 Minuten später, gegen 00.55 Uhr, begab sich der Gast auf den Heimweg. Vor der Tür stand die vorher verwiesene Gruppe.

Männer flüchteten Richtung "Drostenfeld"

Diese ging den Mann direkt an und schlug und trat auf diesen ein. Die Gruppe flüchtete anschließend in Richtung "Drostenfeld". Die vier jungen Männer waren etwa 20 Jahre alt. Eine weitere Beschreibung liegt derzeit nicht vor. Eine direkt eingeleitete Fahndung verlief ohne Erfolg. Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter 02932 - 90 200 entgegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen