Unfall mit mehreren Pkw auf der Grimmestraße in Arnsberg - Frau leicht verletzt

Der Auffahrunfall ereignete nahe der Bushaltestelle unterhalb der Einmündung zur Straße Neuer Schulweg in Arnsberg.
2Bilder
  • Der Auffahrunfall ereignete nahe der Bushaltestelle unterhalb der Einmündung zur Straße Neuer Schulweg in Arnsberg.
  • Foto: Pressestelle Stadt Arnsberg Feuerwehr
  • hochgeladen von Diana Ranke

Bei einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Pkws ist am Mittwochnachmittag auf der Grimmestraße eine junge Frau leicht verletzt worden, sie wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.
Der Auffahrunfall ereignete nahe der Bushaltestelle unterhalb der Einmündung zur Straße Neuer Schulweg, bis auf die Frau blieben alle weiteren Insassen unverletzt. Da anfangs eine Rauchentwicklung in einem der Unfallfahrzeuge gemeldet war, rückte die Wache 2 mit einem Löschfahrzeug aus. Die Wehrmänner klemmten die Autobatterien ab und sicherten den Brandschutz. Die Grimmestraße war während der Unfallaufnahme komplett gesperrt.

Der Auffahrunfall ereignete nahe der Bushaltestelle unterhalb der Einmündung zur Straße Neuer Schulweg in Arnsberg.
Bei einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Pkws ist am Mittwochnachmittag auf der Grimmestraße eine junge Frau leicht verletzt worden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen