Suchaktion in Arnsberg
Update: Blutspur an der Schlossruine - Kein menschliches Blut

Eine Blutspur verursachte am Sonntag, 22. November, eine Suchaktion auf dem Schlossberg in Arnsberg. Zeugen meldeten der Polizei gegen 11.45 Uhr die Blutspur.
  • Eine Blutspur verursachte am Sonntag, 22. November, eine Suchaktion auf dem Schlossberg in Arnsberg. Zeugen meldeten der Polizei gegen 11.45 Uhr die Blutspur.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Diana Ranke

Update 25. November: Es handelt sich nicht um menschliches Blut. Mehr dazu hier

Eine Blutspur verursachte am Sonntag eine Suchaktion auf dem Schlossberg. Zeugen meldeten der Polizei gegen 11:45 Uhr die Blutspur. Die Spur zog sich über den gesamten Bereich der Schlossruine.

Zudem fanden die Beamten eine beschädigte Holzbank. Hier fehlte eine Holzlatte. Diese lag abgebrochen und mit Blutanhaftungen vor der Bank. Eine Abfrage in den umliegenden Krankenhäusern ergab, dass in der Nacht zum Sonntag keine Personen mit blutigen Verletzungen  behandelt wurden. Auch war es zu keinem Polizeieinsatz auf der Schlossruine gekommen. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass sich eine verletzte Person in hilfloser Lage im Bereich des Schlossbergs befindet, wurde dieser durch die Polizei abgesucht. Hierzu wurde auch ein Mantrailing-Hund eingesetzt. Verletzte Personen konnten jedoch nicht gefunden werden.

Polizei bittet um Hinweise

Zur Klärung des Sachverhalts bittet die Polizei um Hinweise. Wem sind am Samstagabend bzw. in der Nacht zum Sonntag verdächtige Personen auf dem Schlossberg aufgefallen. Wer kann Angaben über eine oder mehrere verletzte Personen machen? Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter 02932 - 90 200 entgegen.

Autor:

Diana Ranke aus Arnsberg-Neheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen