Öffentliche Stadtführung: „Erlebnisraum Ruhr“
Arnsberg: Spaziergang zwischen Meerjungfrau und Mühlenviertel

Einen Spaziergang zwischen Meerjungfrau und Mühlenviertel bietet der Verkehrsverein Arnsberg bei seiner Führung "Erlebnisraum Ruhr" am 19. Juni an.
  • Einen Spaziergang zwischen Meerjungfrau und Mühlenviertel bietet der Verkehrsverein Arnsberg bei seiner Führung "Erlebnisraum Ruhr" am 19. Juni an.
  • Foto: J. Stratenschulte
  • hochgeladen von Lokalkompass Arnsberg-Sundern

Am Freitag, 19. Juni, 20 Uhr findet die öffentliche Führung "Erlebnisraum Ruhr - Spaziergang zwischen Meerjungfrau und Mühlenviertel" des Verkehrsvereins Arnsberg statt.

In der historischen Stadt Arnsberg beeindruckt neben vielen Sehenswürdigkeiten eine schöne Ruhrschleife viele Radreisende. Nicht zuletzt durch die Erschließung des RuhrtalRadweges, sondern vor allen Dingen auch durch die Renaturierung ist der Fluss wieder viel stärker in das Bewusstsein von Bürgern und Besuchern gerückt. Einen schönen Abendspaziergang mit Stadtführer Henning Fette, bei dem sich alles um das Wasser, nämlich um die Ruhr dreht, bietet der Verkehrsverein Arnsberg e.V. am 19. Juni um 20 Uhr an. Auf dem Spaziergang entlang der Ruhr erfahren die Gäste, dass die Rückführung der Ruhr in ihr natürliches Bett nicht nur schön, sondern auch sinnvoll ist. Unterwegs wird ein restaurierter Brunnen aus der Klosterzeit besichtigt und beschrieben, wie die Kraft des Wassers schon im Mittelalter genutzt wurde und wie zerstörerisch das Ausmaß der Katharinen-Flut war.

Anmeldung erforderlich

 Treffpunkt ist am Neumarkt (Preis: Erwachsene 5 Euro / Kinder bis 14 Jahre 3 Euro). Eine Anmeldung ist dringend erforderlich. Informationen gibt es beim Verkehrsverein Arnsberg e.V. unter Tel. 02931 - 4055.

Autor:

Lokalkompass Arnsberg-Sundern aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen