Baltrum im Februar

Baltrum, das in Teilen zum Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer gehört, ist die kleinste der ostfriesischen Inseln. Mitten im Wattenmeer genießen Urlauber die frische Nordseeluft und entspannende Ruhe dieser autofreien Insel.

Baltrum liegt genau in der Mitte der Ostfriesischen Inseln und wurde 1966 als Nordseeheilbad anerkannt. Mit fünf Kilometern Länge und knapp eineinhalb Kilometern Breite ist das Dornröschen der Nordsee die kleinste der Inselgruppe. Einen ausgedehnten Spaziergang kann man also gut mit einer Inselumrundung verbinden. Am besten direkt am wunderschönen Strand, der sich gut vier Kilometer entlang der Nord- und Westseite der Insel ausbreitet. Bis zu 200, bei Ebbe gar 300 Meter breit ist der Badestrand auch ein Kinder-Paradies zum Spielen, Burgen bauen und Sonnenbaden. Urlauber entdecken hier die Langsamkeit und Gemütlichkeit der Insel.

Autor:

Katharina Spiegler aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.