Sonderausstellung in Arnsberg
„Das Paradies vor der Haustür“: Führungen im Sauerland-Museum

Die Sonderausstellung "Das Paradies vor der Haustür - Vom Revier ins Sauerland" wird bis zum 4. Okotber verlängert.
2Bilder
  • Die Sonderausstellung "Das Paradies vor der Haustür - Vom Revier ins Sauerland" wird bis zum 4. Okotber verlängert.
  • Foto: HSK
  • hochgeladen von Lokalkompass Arnsberg-Sundern

Das Sauerland bietet für Urlauber heute fast alles: Berge, Seen, mittelalterliche Städte, sehenswerte Dörfer und vor allem eine wunderschöne Landschaft. Die aktuelle Sonderausstellung im Sauerland-Museum in Arnsberg nimmt den Besucher mit auf eine Zeitreise von den Anfängen des Tourismus um 1900 bis in die Gegenwart. Dabei hat der Titel "Das Paradies vor der Haustür" aufgrund der aktuellen Lage beinahe schon prophetischen Charakter. 

Am Sonntag, 2. August, findet die nächste öffentliche Führung durch die Sonderausstellung um 14 Uhr statt. Weitere Termine sind am Dienstag, 11. August, um 16.30 Uhr und am Sonntag, 16. August, um 14 Uhr.Die Ausstellungsführung dauert ca. 90 Minuten und kostet für Erwachsene 8,50 Euro inklusive Eintritt, ermäßigt bzw. Kinder 4,50 Euro inklusive Eintritt. Beim Besuch des Museums ist das Tragen einer Mund-Nasen-Maske verpflichtend und der Mindestabstand von 1,50 m zu anderen Personen ist einzuhalten. Die Ausstellungsräume im Museum bieten genug Platz, um den Mindestabstand zu gewährleisten.

Anmeldung erforderlich

Da alle Führungen auf zehn Teilnehmer begrenzt sind, ist eine vorherige verbindliche Anmeldung erforderlich unter Tel. 02931 94-4444 oder unter sauerlandmuseum@hochsauerlandkreis.de.

Die Sonderausstellung "Das Paradies vor der Haustür - Vom Revier ins Sauerland" wird bis zum 4. Okotber verlängert.
Autor:

Lokalkompass Arnsberg-Sundern aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen