Vorfreude auf Weihnachten
Die Arnsberger Adventskalender-App 2020 startet

Bürgermeister Ralf Paul Bittner und Stadtmarketingmanagerin Tatjana Schefers präsentieren die Arnsberger Adventskalender App – stellvertretend für die zahlreichen Sponsoren und Partner.
  • Bürgermeister Ralf Paul Bittner und Stadtmarketingmanagerin Tatjana Schefers präsentieren die Arnsberger Adventskalender App – stellvertretend für die zahlreichen Sponsoren und Partner.
  • Foto: Stadt Arnsberg
  • hochgeladen von Diana Ranke

Nach dem großen Erfolg der vergangenen Jahre präsentiert die Wirtschaftsförderung Arnsberg erneut den „Digitalen Arnsberger Adventskalender“: Die Arnsberger Adventskalender App 2020.  Das virtuelle Türchenöffnen mit über 1.800 Sofort-Gewinnen und täglich wechselnden kreativen Grußbotschaften unterschiedlicher Absender aus dem Arnsberger Stadtgebiet startet am 1. Dezember.

Der vorweihnachtliche Veranstaltungskalender und die attraktiven Gutscheine von vielen Arnsberger Einzelhändler und Gastronomen können bereits genutzt werden. „Man schüttelt die glitzernde Schneekugel, die in der App auf dem Smartphone erscheint und gewinnt mit ein bisschen Glück einen der vielen Preise, die sich auch in diesem Jahr wirklich wieder sehen lassen können“, sagt Tatjana Schefers vom Arnsberger Stadtmarketing. Die Sofortgewinne im Gesamtwert von über 16.000 Euro werden bis Heiligabend ausgespielt. Anders als in den vergangenen Jahren werden die Preise coronabedingt entweder verschickt oder können nach Voranmeldung im Rathaus der Stadt Arnsberg abgeholt werden. Die Gewinner*innen werden per E-Mail über die Vorgehensweise informiert. Mitmachen darf jede Person ab 16 Jahren, das Bier wird im Falle des Gewinns allerdings nur an Personen ab einem Alter von 18 Jahren ausgehändigt. 

Eintrittskarten, Gutscheine, Bier und Ballonfahrt

„Nach dem großen Erfolg der Vorjahre waren wir sofort wieder dabei“, sagt Matthias Brägas von der Sparkasse Arnsberg-Sundern, die die App finanziert. Auch in diesem Jahr spendiert die Veltins-Brauerei 600 Sixpacks mit frischem Pils. Als größte Freizeiteinrichtung der Stadt ist das NASS natürlich auch wieder dabei. Das Freizeitbad spendiert 355 Gutscheine für Bad, Sauna oder Wellness. Ein weiterer Hauptsponsor ist der Wildwald Voßwinkel mit 480 Freikarten. Aktives Neheim e. V. und der Verkehrsverein Arnsberg e. V. spendieren in diesem Jahr erstmals die neue Arnsberger Shoppingcard und viele weitere kleine Geschenke. Die Firma Gebr. Graef steuert einen handlichen Dörrautomaten bei und das Sauerland-Museum verschenkt Eintrittskarten für die neue Sonderausstellung „Eiszeit – Leben im Extrem“. Jeweils zehn der schicken Arnsberg-Liegestühle und bunten Arnsberg-Tassen erhalten die Gewinner von der Stadt Arnsberg. Als Hauptpreise werden in diesem Jahr ein Wochenende mit dem E-Fahrzeug Renault Zoe der Stadtwerke Arnsberg sowie 2 x 2 Tickets für eine Fahrt mit einem Heißluftballon des Ballonteams Arnsberg verlost.

Kreative, witzige und besinnliche Grußbotschaften

Neben den Hauptsponsoren haben wieder zahlreiche Arnsberger Vereine, Schulen, Kitas, die Werbegemeinschaften und andere Institutionen ihrer Kreativität freien Lauf gelassen und in kurzen Videosequenzen kleine Grußbotschaften hinterlassen, die ab dem 1. Dezember täglich über die App abrufbar sind. Auch Bürgermeister Ralf Paul Bittner ist erneut mit einer Videobotschaft dabei und stimmt auf ein besinnliches Weihnachtsfest ein.2019 haben mehr als 4.500 Personen täglich den digitalen Adventskalender genutzt, um am Gewinnspiel teilzunehmen. Etliche weitere, die nicht gezählt werden konnten, haben zudem über die Webseite mitgespielt, teilt die Stadt Arnsberg mit. Die App muss in diesem Jahr neu geladen werden und man muss sich neu registrieren, denn entsprechend der AGB’s sind die Daten aus dem vergangenen Jahr gelöscht worden.

Die Arnsberger Adventskalender-App kann kostenlos im Apple App Store bzw. Google Play Store downgeloadet werden. Weitere Informationen sind zu finden unter www.arnsberg.de/adventskalender.

Autor:

Diana Ranke aus Arnsberg-Neheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen