Die Oeventroper Ruhrtalhalle war ein Paradies für Kinder

36Bilder

Was gibt es schöneres für Kinder als, verkleiden, schminken und nach Herzenslust Toben

Zum diesjährigen Kinderkarneval der SG Ruhrtal, kamen auch in diesem Jahr weit über 100 Kinder im Alter von 3 – 12 Jahren. Bunt verkleidet nutzten die kleinen Närrinnen und Narren die Zeit, sich von 14:00 bis 18:00 Uhr nach Lust und Laune so richtig auszutoben. Mit Pedalos, Hullahupreifen, Bobby-Car, Luftballons, Kletterwand, Fuß- Hand- und Gymnastikbälle war für jeden etwas dabei, was zum Spielen und Toben lockte.

Neben den sportlichen Aktivitäten, konnten sich die Kleinen in den Umkleidekabinen schminken lassen, oder auch kreativ selber Masken basteln und anmalen sowie mithilfe einer Farbschleuderbox Bilder gestalten. Dies alles war nur möglich, dank der zahlreichen SG Ruhrtaldamen, die Hilfestellungen gaben und nicht nur die Kinder, sondern auch die Eltern mit reichlich Getränken, Süßigkeiten und frischen Waffeln versorgten.

Gegen 18:00 Uhr verließen die kleinen Närrinnen und Narren, überglücklich und vollkommen ausgepowert die Oeventroper Ruhrtalhalle, auch wenn das nicht gleich Alle zugeben wollten. Zugegeben hatte aber bereits jetzt schon das Orga Team „Kinderkarneval der SG Ruhrtal“, dass die Ruhrtalhalle auch im nächsten Jahr, zur gleichen Zeit, wieder zum Paradies für Kinder umfunktioniert wird.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen