Die Schützenkompanie Dinschede präsentierte ein buntes Karnevalsprogramm

91Bilder

Ein Großaufgebot an Akteuren aus den eigenen Reihen, sorgte für viel Stimmung „auf der Halle“
Das diesjährige Karnevalsprogramm eröffnete die Dinscheder Tanzgarde mit ihrem Showtanz, bevor Kompanieführer Benjamin Bräutigam die zahlreichen Besucher begrüßen konnte. Unter Ihnen auch als Ehrengäste das amtierende Königspaar Olaf (Tom) und Jana Kösling. Da Tom seit Jahren mit zu den Hauptakteuren des Dinscheder Karnevals zählt, wechselte er auch an dem Abend zwischen Bühnenauftritt und Ehrenplatz.

Nach dem Einzug der Elferratsdamen, bestehend aus dem Freundschaftsclub der Königin „Wir sind Königin“ übergab Benjamin das Wort an den Sitzungspräsident Oliver Vieth, der sich sichtlich wohl im Kreise so vieler Schönheiten fühlte.

„Befreit unsere Königin“

In drei aufwändig produzierten Akten zwischen Video und Livespiel auf der Bühne, präsentierten die „Dinscheder Eleven“ die Befreiung der Oeventroper Schützenkönigin Jana, aus der Ruine von Arnsberg, mit dem amtierenden König Olaf „Tom“ Kösling in ihren Reihen.

Zwischen den drei Teilen sorgte die Kindertanzgarde mit Natalie Bender, Emma Berghof, Lara Hachmann, Greta Hein, Leni Hirnstein, Mia Holzapfel, Malena Huß, Lisa Kallweit, Nele Kobold, Celine Kösling, Madita Mohr, Leni Müller und Heidi Schürmann sowie die Partyband „Happy Nation“ mit Musikeinlagen für ein abwechslungsreiches und buntes Programm.

Den Schluss und somit auch Höhepunkt des Abends, setzten die Jungschützen Max Buchheister, Niclas Freimuth, Jacob Geiz, Luca Hachmann, Moritz Metten, Jannis Nelle, Niklas Pape, Leon Röttger, Kevin Schöller und Erik Schöttler.

Nach dem Programm hieß es noch weiterfeiern mit der Partyband „Happy Nation“ bis in die frühen Morgenstunden.

Autor:

Ronald Frank aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.