"Die Sichel des Todes": Autorenlesung in der Rodentelgenkapelle

Das Autorenduo Dieter Beckmann aus Arnsberg und Maria Rhein aus Münster liest am 3. Juli in der Rodentelgenkapelle in Bruchhausen aus dem historischen Kriminalroman „Die Sichel des Todes“.
  • Das Autorenduo Dieter Beckmann aus Arnsberg und Maria Rhein aus Münster liest am 3. Juli in der Rodentelgenkapelle in Bruchhausen aus dem historischen Kriminalroman „Die Sichel des Todes“.
  • hochgeladen von Diana Ranke

Die Theatergruppe der Kolpingsfamilie Bruchhausen veranstaltet am Mittwoch, 3. Juli, um 19.00 Uhr eine Autorenlesung in der Rodentelgenkapelle Bruchhausen (Rodentelgenstraße 21).  Das Autorenduo Dieter Beckmann aus Arnsberg und Maria Rhein aus Münster liest aus dem historischen Kriminalroman „Die Sichel des Todes“.
Inhalt des historischen Romans: Münster, 1877 - Kommissar Heinrich Maler wird von der Preußischen Geheimpolizei beauftragt, den Millionär John Rodman, der seit einiger Zeit Drohbriefe erhält, zu beschützen. Kurz darauf findet man Rodman erhängt in seinem Arbeitszimmer. Alle Spuren deuten auf einen Zusammenhang mit einem verschollen geglaubten Urevangelium, dessen Auftauchen die Kirche in ihren Grundfesten erschüttern könnte. Hat die Kirche etwas mit dem Mord zu tun oder hat der Auftragsmörder »Die Sichel« seine Hand im Spiel?

In der Pause wird die Theatergruppe einen kleinen Imbiss und Getränke anbieten. Eintrittskarten sind im Hofladen Grüter in Bruchhausen zum Vorverkaufspreis von 7 Euro erhältlich.

Autoren

Dieter Beckmann, geboren 1966 in Arnsberg, studierte und wohnte lange Zeit in Münster, bis es ihn schließlich zurück nach Arnsberg führte. Der Schriftsteller und Musiker veröffentlichte mehrere Alben und historische Romane, außerdem betätigt er sich als Kabarettist und ist Texter und Sänger des Kabarett-Trios Twersbraken.
Maria Rhein, geboren 1965 in Emsdetten, schloss nach ihrem Abitur eine Lehre als Mediengestalterin ab und studierte dann in Dortmund und Münster Grafik-Design. Sie arbeitete in diversen Werbeagenturen, Verlagshäusern und in selbstständiger Tätigkeit. Seit der Geburt ihrer Kinder ist sie als Musik- und Kunstdozentin freiberuflich tätig. Sie unterrichtet als Kunstlehrerin an weiterbildenden Schulen und schreibt seit Jahren Kurzgeschichten und Kriminalromane.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen