Fest für die ganze Familie
Hüstener Kirmes wird Freitag eröffnet

Organisatoren und Sponsoren zählen die Tage: Am Freitag, 6. September, um 18 Uhr wird die diesjährige Hüstener Kirmes offiziell eröffnet.
  • Organisatoren und Sponsoren zählen die Tage: Am Freitag, 6. September, um 18 Uhr wird die diesjährige Hüstener Kirmes offiziell eröffnet.
  • Foto: Diana Ranke
  • hochgeladen von Diana Ranke

Vom 6. bis 10. September steht Hüsten ganz im Glanz der über 1000-jährigen Hüstener Kirmes. Die Kirmesmacher haben sich in diesem Jahr das Thema „Familienfreundlichkeit“ auf die Fahnen geschrieben.
"Wir hatten in den letzten Jahren immer wieder Superlative", erklärte der 1. Vorsitzende der Hüstener Kirmesgesellschaft Ingo Beckschäfer bei der Vorstellung des Programms und erinnerte an Fahrgeschäfte wie beispielsweise die "Teststrecke". "Irgendwann ist aber eine Grenze erreicht." Gleichzeitig habe man gemerkt, dass der Familientag am Dienstag immer stärker geworden sei. "Wir wünschen uns, dass Familien auch zweimal auf die Kirmes kommen können. Ein Volksfest wie das unsere muss bezahlbar bleiben“, betonte Beckschäfer. „Natürlich kostet alles Geld. Gestiegene Lohn- und Energiekosten machen auch vor den Schaustellern nicht halt. Uns ist es gelungen, die Vorjahrespreise zu halten und teilweise sogar etwas zu senken. Es soll ein Fest für die ganze Familie werden.“

Infinity: Größtes transportables Looping-Karussell der Welt

Wenn der Kirmestrubel in Arnsberg-Hüsten startet, gibt es auf dem Festplatz einen bunten Mix aus traditionellen Karussells und neuen High-Tech-Fahrgeschäften. „Mit Infinity haben wir das größte transportable Looping-Karussell der Welt in Hüsten!“, freut sich Ingo Beckschäfer, „aber nicht nur deshalb lohnt sich der Kirmesbummel in Hüsten.“ Karussellfreunde können sich auf Jetlag, Hexentanz, Crazy Mouse, Shake & Roll, Big Monster und andere große Fahrgeschäfte freuen. Traditioneller und etwas ruhiger ist es sicherlich im Wellenflieger und im 50 Meter hohen Riesenrad der Firma Cornelius. Für die jungen Volksfest-Besucher stehen verschiedene Karussells wie Kinder-Wellenflieger, Disney Flieger, Ponyreiten, Big Bamboo und die verrückte Farm auf dem Platz. Abgerundet wird das Kirmeserlebnis mit vielen Klassikern, Spielgeschäften, kulinarischen Genüssen und Live-Musik.

Programm im Festzelt

Auch das Programm im Festzelt kann sich wieder sehen lassen. Von Freitag bis Montag sorgt DJ Sven, ein "alter Bekannter" in Hüsten, für Partystimmung. Am Samstag präsentiert die Band "NEXT" ab 22 Uhr die besten Hits aus den 80-ern, 90-ern und den aktuellen Charts. Beim Volksbank-Frühschoppen am Sonntag wollen "Blechblos´n" das Zelt wieder zum Kochen bringen. Am Montag gibt´s eine Änderung: Das "Rockorchester Ruhrgebeat" entführt die Gäste auf eine musikalische Reise durch 50 Jahre Rockgeschichte. "Das ist sicher ein Schmankerl", so Beckschäfer.
Ganz neu ist in diesem Jahr das "Kirmes-Klümpchen", das eigens für die Hüstener Kirmes kreiert wurde und aus reinen Naturprodukten besteht. Es ist am Montag bei der Tierschau erhältlich. Dann ist auch die Bonbon-Manufaktur aus Lippstadt vor Ort, und Besucher können die Produktion bei Vorführungen hautnah verfolgen.

Dienstag: Familientag und Feuerwerk

Beim Familientag am Dienstag heißt es von 15 bis 17 Uhr bei allen Fahrgeschäften wieder "1 x zahlen, 2 x fahren". Es gibt 30 Prozent Ermäßigung bei Laufgeschäften, Verlosungen ermäßigen das einzelne Los um 30 Prozent. Gegen 22.15 Uhr ist es dann an der Zeit für das große Comet-Feuerwerk.
Von 22.45 bis 00.00 Uhr fahren Busse im 15-Minuten-Takt in Richtung Neheim, Sundern und Arnsberg. "Der Taxistand wird verlegt und ist in diesem Jahr deutlich näher am Kirmesplatz", kündigte Beckschäfer an.

Autor:

Diana Ranke aus Arnsberg-Neheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.