Die Arnsberger Irish-Celtic-Rock-Night
Jubiläums-Festival an zwei Tagen

Der Geheimtipp aus Frankreich,  „Sons Of O’Flaherty“, tritt am zweiten Festivaltag auf.
  • Der Geheimtipp aus Frankreich, „Sons Of O’Flaherty“, tritt am zweiten Festivaltag auf.
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Uwe Petzold

Noch ist es ein Weilchen hin bis zum 10. Jubiläum der Arnsberger Irish-Celtic-Rock-Night am letzten November-Wochenende, aber hinter den Kulissen glühen die Drähte. Kaum sind die Drucksachen, sprich Eintrittskarten, frisch angeliefert worden, geht auch schon der Vorverkauf los.

Hüsten. Um ein wenig den Druck aus dem Kartenverkauf zu nehmen, bereits seit Monaten werden die Organisatoren um die heimische Band „Muirsheen Durkin & Friends“ mit Kartenanfragen bombardiert, aber auch anlässlich des Jubiläums, wurde die Veranstaltung nun auf zwei Tage ausgeweitet und flugs drei weitere Bands engagiert, so dass nun insgesamt sechs Bands aus Deutschland, Frankreich und USA auftreten werden.
Der Festival-Freitag gehört den „Oakwood Paddys“, der heimischen Band „Kings & Boozers“ – nach 2010 zum zweiten Mal dabei- sowie den „Kilkenny Bastards“ mit der ehemaligen Geigerin von den “O’Reilly & the Paddyhats“, die einen abwechslungsreichen Abend versprechen.
Der Samstag wird traditionell von den Gastgebern „Muirsheen Durkin & Friends“ eröffnet und die Gäste sind keine geringeren als „Mickey Rickshaw“ aus Boston/USA, die nach 2017 mit neuer CD erneut ins GVU-Heim kommen. Als Noch-Geheimtipp, aber im Heimatland längst groß unterwegs, gelten der Top-Act des Abends „Sons Of O’Flaherty“ aus Frankreich, die im Rahmen ihrer Tour in Arnsberg Station machen.
Es wird angeraten, sich schnellstmöglich in die Vorverkaufsstellen zu begeben oder den bundesweiten Versand über die Homepage von „Muirsheen Durkin“ bzw. Mailadresseinfo@muirsheen-durkin.de zu nutzen. Insbesondere für den Freitag-Abend sind die Chancen eine der begehrten Karten zu ergattern noch größer.

In Kürze

Location: GVU-Heim, Grabenstraße 29, Hüsten.
Termin: Freitag/Samstag 29./30. November.
Einlass/Doors Open: Freitag 19 Uhr, Samstag 18.30 Uhr.
 VVK-Stellen: ab 1. August, Arnsberg: Musikhaus Keck, Vinckestraße; Neheim: Score, Apothekerstraße; Hüsten: Schuhhaus Landsknecht, Marktstraße und Helfmeier, Ludgeripassage.

Autor:

Uwe Petzold aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.