Sonderausstellung bis 4. Oktober
Letzte Chance zum "Paradies vor der Haustür"-Besuch

Eine Kabinenseilbahn vom Ettelsberg lädt auch den ein, der nicht schwindelfrei ist.
  • Eine Kabinenseilbahn vom Ettelsberg lädt auch den ein, der nicht schwindelfrei ist.
  • Foto: Kaleidoskop Design
  • hochgeladen von Tobias Weskamp

Der Abschied naht: Noch bis zum 4. Oktober ist die Sonderausstellung im Sauerland-Museum in Arnsberg geöffnet, dann schließt sich "Das Paradies vor der Haustür".

Die Ausstellung setzt sich sich mit den Wechselbeziehungen der Regionen Sauerland und Ruhrgebiet mit ihren verschiedenen Landschaften auseinander, auf die sich die Ausstellung fokussiert. Ohne die Industrialisierung und Urbanisierung des Ruhrgebiets hätte sich der Tourismus im Sauerland nicht in der heute bekannten Form entwickeln können.
Am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, hat das Museum von 10-18 Uhr geöffnet. Am Sonntag, 4. Oktober, sind noch einige Plätze für eine öffentliche Führung um 16 Uhr frei.Die Ausstellungsführung dauert ca. 90 Minuten und kostet für Erwachsene 8,50 Euro inklusive Eintritt, ermäßigt bzw. Kinder 4,50 Euro inklusive Eintritt. Beim Besuch des Museums ist das Tragen einer Mund-Nasen-Maske verpflichtend und der Mindestabstand von 1,50 Metern zu anderen Personen ist einzuhalten. Die Ausstellungsräume im Museum bieten genug Platz, um den Mindestabstand zu gewährleisten.
Da alle Führungen auf zehn Teilnehmer begrenzt sind, ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich unter Tel. 02931 /944444 oder unter sauerlandmuseum@hochsauerlandkreis.de.

Autor:

Tobias Weskamp aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.