Initiative Oeventrop
Corona-gerechter INO-Herbstaktionstag

9Bilder

Bei fast frühlingshaften Temperaturen trafen sich viele Helfer am letzten Samstag zu einer INO-Herbstaktion auf dem Bahnhofsparkplatz. Corona-gerecht wurden mehrere kleine Gruppen aus jeweils zwei Haushalten gebildet, die dann ausschwärmten, um die Kunstwerke winterfest zu machen, Holzschnitzel (Spende von Christoph Kraas) unter den Waldsofas zu verteilen, unter dem Schwalbenbaum zu pflastern und um weitere 5000 Narzissen am Widayweg zu pflanzen. Die Furchen für die Zwiebeln bereitete Christoph Gierse dieses Mal mit einem Pflug schon vor.
Bereits in den letzten zwei Wochen traf INO schon Vorarbeiten.

So wurden auf der Eiswiese unterhalb der Waldsofas zwei Sumpfzypressen gepflanzt. Christoph Gierse übernahm mit dem von Axel Köstens bereitgestellten Minibagger einmal den Aushub für die von Volker Hilgenhaus zum Freundschaftspreis überlassenen Sumpfzypressen wie auch die Vorbereitungen für die Pflasterarbeiten. Nachdem Kevin Banyik regieführend das Einbetonieren der Begrenzungssteine unter dem Schwalbenbaum erledigt hatte, konnte INO nun die Pflasterarbeiten dort durchführen. Abschließend wurden auch dort Narzissenzwiebeln gesetzt und der Rasen mit Wildblumensamen eingesät.

Für den tollen Einsatz bedankt sich INO bei allen Helfern. Der Verein ist immer wieder froh, aktive Unterstützung zu bekommen. Nur dann machen die Aktionen auch Spaß.

Aufgrund der zurzeit angespannten Corona-Situation und der geltenden Corona-Regeln war leider ein gemeinsamer gemütlicher Abschluss wie in den Jahren zuvor nicht möglich. – Aber vielleicht nächstes Jahr wieder!?

Autor:

Ronald Frank aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen