Bezirksausschuss lädt ein
Müschede begrüßt Neubürger

Der Bezirksausschuss freut sich auf zahlreiche Gäste. V.l.: Nina Guschall, Christoph Hillebrand, Heike Daum und Markus Prachtel.
  • Der Bezirksausschuss freut sich auf zahlreiche Gäste. V.l.: Nina Guschall, Christoph Hillebrand, Heike Daum und Markus Prachtel.
  • Foto: Christoph Hillebrand
  • hochgeladen von Diana Ranke

 Am Freitag, 1. März, lädt der Bezirksausschuss Müschede zum zweiten Neubürgerstammtisch ab 19 Uhr in den "Schützenkrug" ein. Herzlich willkommen sind neben den „Altbürgern“ besonders die Bürger, die erst in den letzten Monaten und Jahren nach Müschede gezogen sind.
Die Zapfmannschaft wird von der CDU, SPD und FDP gestellt, darunter auch Müschedes Bundestagsabgeordneter Carlo Cronenberg.
An diesem Abend wird das von Christoph Hillebrand (CDU), Markus Prachtel (SPD), Heike Daum (FDP) und Neubürgerin Nina Guschall entwickelte Neubürgerheft der Öffentlichkeit präsentiert. Das von der Stiftung Amt Hüsten geförderte Heft informiert über den Ort, die Vereine und Institutionen und soll somit die Integration in die Dorfgemeinschaft erleichtern. Es wird Bestandteil eines Neubürgerpaketes, welches der Bezirksausschuss künftig an alle „neuen“ Müscheder verteilen möchte. Bestückt ist es zudem mit Gutscheinen und Werbegeschenken der ansässigen Unternehmen.

Autor:

Diana Ranke aus Arnsberg-Neheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.