A46: Nächtliche Sperrung in der Anschlussstelle Arnsberg-Altstadt

In der Nacht von Dienstag, 5. Dezember, auf Mittwoch, 6. Dezember, werden in der Anschlussstelle Arnsberg-Altstadt beide Ausfahrten durch die Autobahnniederlassung Hamm gesperrt.
  • In der Nacht von Dienstag, 5. Dezember, auf Mittwoch, 6. Dezember, werden in der Anschlussstelle Arnsberg-Altstadt beide Ausfahrten durch die Autobahnniederlassung Hamm gesperrt.
  • hochgeladen von Diana Ranke

Mittwochnacht (5./6. Dezember) werden in der Anschlussstelle Arnsberg-Altstadt beide Ausfahrten durch die Autobahnniederlassung Hamm gesperrt.
Die Sperrung beginnt um 18.30 Uhr und dauert bis morgens 6 Uhr. Die Autobahnniederlassung Hamm wird Umleitungen einrichten. Straßen.NRW muss hier zwei Fahrbahnschäden im Zuge der B229 beseitigen und investiert 30.000 Euro aus Bundesmitteln. Eine Auffahrt auf die A46 ist möglich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen