Bauarbeiten
Baustelle Ruhrstraße wandert zum Einmündungsbereich der Grimmestraße

Am Montag, 5. November, wandert die Baustelle Ruhrstraße weiter zum Einmündungsbereich Grimmestraße. Im ersten Teil dieses Bauabschnittes, der ca. Anfang Dezember abgeschlossen sein soll, werden Arbeiten auf der Ruhrseite des Einmündungsbereiches durchgeführt.
Es wird wieder möglich sein, vom Tunnel aus in die Ruhrstraße einzufahren, allerdings nur bis in Höhe Hotel Menge. Dieser Bereich wird als Sackgasse ausgeschildert. Alle weiteren Richtungen sind weiterhin befahrbar. Dies gilt allerdings nicht für Lkw mit Anhänger und Sattelzüge, die bei den Fahrtrichtungen Oeventrop-Soest und Soest-Oeventrop, aufgrund der vorhandenen, dann zu engen Kurvenradien im Kreuzungsbereich Ruhrstraße/Grimmestraße, umgeleitet werden müssen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen