Corona-Testzentrum in Hüsten mit Drive-In

Ab dem 29. April wird in der Schützenhalle in Hüsten werktäglich von 8 bis 18.30 Uhr Uhr die Möglichkeit zum Coronatest angeboten.
  • Ab dem 29. April wird in der Schützenhalle in Hüsten werktäglich von 8 bis 18.30 Uhr Uhr die Möglichkeit zum Coronatest angeboten.
  • Foto: Lokalkompass
  • hochgeladen von Lokalkompass Arnsberg-Sundern

Um dem weiter steigende Bedarf an Corona-Tests im Stadtteil Hüsten gerecht zu werden, haben sich jetzt mehrere lokale Akteure zusammengeschlossen, um in und an der Schützenhalle Hüsten ein Corona Testzentrum zu eröffnen. Ab dem 29. April wird in der Schützenhalle werktäglich von 8 bis 18.30 Uhr Uhr die Möglichkeit zum Coronatest angeboten.

Die Initiative wurde von der Schützenbruderschaft Hüsten, dem Rettungsdienst Hagelstein, der Arbeitsgemeinschaft Intensivmedizin e. V. sowie den Hüstener Apothekern Christoph Tillmann (Hirsch-Apotheke) und Lisa Trägner (Petri-Apotheke) ins Leben gerufen. Als besonderes Angebot wird neben der Testmöglichkeit in der Schützenhalle auch ein sogenannter Drive-In Test auf dem Parkplatz vor der Schützenhalle angeboten. In Abstimmung mit der Stadt Arnsberg, die dieses Vorhaben ausdrücklich unterstützt, wird hierzu eine Verkehrslenkung im Bereich Schützenwerth vorgenommen.

Heute startet Probebetrieb

Michael Peters, einer der Initiatoren des Projektes und Hüstener Ratsmitglied, freut sich sehr über das neue Testzentrum: “Mit diesem Testzentrum weiten wir die Möglichkeiten zum Coronatest im Zentrum von Hüsten erheblich aus. Mit dem zusätzlichen Drive-in Angebot ist es jetzt noch einfacher und komfortabler möglich, sich testen zu lassen.“ Die Organisation der Testungen wird im Wesentlichen von der Firma Hagelstein und der Arbeitsgemeinschaft Intensivmedizin e.V. übernommen, die hierbei auf ihre umfangreichen Erfahrungen mit ihrem Testzentrum im Ortsteil Neheim zurückgreifen können. Das benötigte Material wird dann von den beiden Hüstener Apotheken bereitgestellt. „Wir werden zu Beginn ab dem 29. April mit einem dreitätigen Probebetrieb starten, um dann ab dem 1. Mai die Kapazitäten weiter auszubauen“ berichtet Dr. Marcel Kaiser (Geschäftsführer Hagelstein). „Wir freuen uns, dass wir mit diesem zentralen Angebot einen kleinen Beitrag zur Bekämpfung der Corona Pandemie leisten können. Vielen Dank vor allem an die Schützenbruderschaft Hüsten, die sofort bereit war ihre Räumlichkeiten zur Verfügung zu stellen, und an alle weiteren Beteiligten, die in kurzer Zeit viel möglich gemacht haben“, schloss sich der Bezirksausschussvorsitzende Dr. Gerhard Webers an.

Öffnungszeiten Testzentrum Schützenhalle Hüsten

Montag-Freitag: 8.00 - 18.30 Uhr
Samstag: 8.00 - 14.00 Uhr
Sonderöffnung 1. Mai: 8.00 - 18.30 Uhr

Kontakdaten:
testpoint-huesten@inm-arnsberg.de
Telefon-Hotline: 02932-700106

Autor:

Lokalkompass Arnsberg-Sundern aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen