Energiewende erkunden am Stracken Hof
Die Energieberatung der Verbraucherzentrale in Arnsberg und die VHS Sundern laden ein zum Energiestammtisch mit Rundgang, Vorträgen und Diskussion am historischen Stracken Hof

Seit knapp 400 Jahren steht er: der Stracken Hof in Sundern-Endorf. Im Jahre 1634 erbaut steht das historische Gebäude seit 2009 unter Denkmalschutz. Lässt sich so ein altes Gebäude mit Geschichte energetisch modernisieren? Wie wird es fit für die Energiewende? Die Energieberatung der Verbraucherzentrale NRW und die VHS lädt Sie ein, Fragen wie diese, bei einer gemeinsamen kostenfreien Besichtigung am Montag, den 18.03.2019 um 18 Uhr, zu erörtern.

Nach einem einstündigen Rundgang mit Erläuterungen zu Historie und bisherigen Maßnahmen zur Modernisierung, beispielsweise dem Einbau einer Wärmpumpe, folgen Kurzvorträge der Energie-Fachleute Andrea Blöhmer und Carsten Peters von der Verbraucherzentrale NRW. Sie informieren zur Wärmepumpentechnik und Möglichkeiten der Dämmung. Im Anschluss können Teilnehmende und Fachleute diskutieren: Gesucht werden Ideenvorschläge zur weiteren Sanierung des Stracken Hofs! Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Anmeldung über die VHS Sundern: Tel. 02933/4070 oder per E-Mail an s.rohe@vhs-arnsberg-sundern.de Alternativ bei Veraucherzentrale Arnsberg-Energieberatung: Tel./E-Mail: 02932/51097-05 / arnsberg.energie@verbraucherzentrale.nrw

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen